Buchvorstellung zu Tote Mädchen lügen nicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey! :)

Also ich würd auch ab Seite 9 anfangen vorzulesen, bis dann Hannah's Stimme ertönt. Und bis Hannah dann sagt irgendwie sagt, dass es 13 Gründe gibt und jeder, der das hier hört, einer davon ist. Und dann würd ich aufhören vorzulesen. :D

Also im Großen und Ganzen würde ich einfach erklären, dass Hannah Barker Selbstmord begannen hat. Doch bevor sie starb, hat sie "die 13 Gründen warum" auf Kasetten aufgenommen. Blablabla... aus welcher Sicht kannst du noch erzählen... "Spannendes und mitreißendes Buch, das man nicht aus der Hand legen kann"... blablabla. xD

Schreib dir doch einfach 'nen Text darüber. Dann kannst du ihn noch mal überfliegen, oder sogar hier rein stellen. :)) Oder mir i-wie schicken, dann kann ich Verbesserungsvorschläge machen oder so. :))

Lg, Ich

Hmm.... Bei ner Buchvorstellung musst du schon erklären, worum es geht. Das heißt, das mit den Kassetten und so.
Ich würd ab Seite 9 anfangen vorzulesen, weil da bekommt der ja das Paket und dann hört er sich das erste Kapitel an.
glg :)

das buch ist hammer ich liebe es also in unserer klasse wurde es auch orgestellt les doch einfach den anfach vor also wo sie dass mit den kasseten erklärt und nach der buchvorstellung haben 7 leute gefragt ob sie es lesen dürfen

Was möchtest Du wissen?