BuchVorstellung wie viele seiten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmm, ich finde, dass du die falsche Frage zum richtigen Thema gestellt hast.

Man kann über ein 50-Seiten-Buch 1 Stunde reden, 350 Seiten könnte man auch in 10 Minuten abhandeln......

Wichtig wäre doch meiner Meinung nach, dass du bei den Zuhörern für dein Buch Interesse und sogar Begeisterung weckst.

Du solltest also sowohl bei den Zusammenfassungen und Ausblicken als auch bei der Auswahl der Textstellen ein "gutes Händchen" haben. .......

Vielen Dank für den Stern - und für dich noch alles Gute!

0

Je mehr Seiten, desto besser, würde ich sagen. Wenn sie eine Referat-Haltungs-Zeit angegeben hat, musst du die Informationen eben dementsprechend richten.

Die Lehrerin wird es bestimmt freuen, wenn du ein etwas längeres Buch wählst. ;)

350 Seiten sind nicht zuviel. Das was der Lehrer vorgibt, muss man auch nur machen. Und wenn er nur Buchvorstellung sagt, ohne eine Mindestangabe, kann das Buch auch nur 10 Seiten haben. Solange der Inhalt stimmt darf er nicht schlechter bewerten. 

Was möchtest Du wissen?