Buchvorstellung, welche guten Bücher kann man in der 10. Klasse vorstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau dir auch "Heart Hard Beat" von Janessa Bears. Das ist ein junger, frecher Liebesroman mit aktuellen Themen. Es geht um ein junges Mädel, die nach ihrer Abi aus einer ruhigen "Provinz" nach Frankfurt zieht, um dort an einer Künstlerschule zu studieren und den ultimativen Traum -=Rock Star werden=- zu verwirklichen. Das Buch ist sehr authentisch und hat viele Tiefen und Höhen, die man auf dem Weg zum eigenen Traum erlebt. Gerade für eine Buchvorstellung ist es sehr empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

One Piece mag ich auch! Jetzt nicht mehr sooo aber früher hab ichs echt gehypt. Ich lese sehr gerne und viel. Eines meiner Lieblingsbücher sind 'Die Buddenbrocks- Verfall einer Familie' Das Buch ist ein Klassiker, wenn nicht sogar Der Klassiker von Thomas Mann. Ich liebe den Schreibstil von ihm, insbesondere seine 'gedrechselten' Sätze. So einen Schreibstil gibt es heutzutage nur noch selten bis gar nicht. Ich liebe die verschieden Figuren und die Geschichte an sich. Lies dich da doch einfach mal rein! Vllt. ist es dir am Anfang noch etwas zu anspruchsvoll aber es ist auf jeden Fall ein guter Einstieg in die 'gehobene' Lektüre. Ich bin übrigens 17. Liebe Grüße, Elias.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erebos für jungs und mädchen geeignet habe selbst darüber eine GFS gehalten und die buchvorstellung mit interessanten informationen über computer und künstliche intelligenz aufgepeppt ist ein Thriller LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Misaki9889
30.06.2014, 20:05

ich hab mir grad mal durchgelesen worum es geht, und ehrlich ist das wirklich ein buch das mich interessirt und die geschichte voll nach meinem Geschmack ist. hoffe mal das meine Lehrerin mit diesem buch einverstanden ist. danke für diesen buch vorschlag :)

0

Wie wärs denn mit einem Klassiker von Shakespeer oder Schiller oder Goethe? Das ist mal was anderes, ist nicht so umfangreich und macht auch mal Spaß. z.B. Widerspenstige Zähmung von Shakespeer oder Siddartha oder die Räuber von Schiller etc...

hast du auch alles drin, thriller, krimi action und romantik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir haben in der 10ten das Buch: Tschick gelesen von wolfgang herrendorf oder so, ist echt spannend, kann ich empfehlen, da ich auch so ein desintressierter leser bin und das buch echt spannend fand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LastGentleman17
30.06.2014, 14:53

Letzten Mittwoch hab ich einen textgebundenen Aufsatz als Deutschabschlussprüfung gewählt ( zur Auswahl standen drei Erörterungsthemen und zwei TGA Themen) und was für ein TGA Thema hab ich genommen? Richtig, der Romanauszug aus Tschick. Bin schon sehr auf die Note gespannt, in Deutsch bin ich ein 1/2er Kandidat 😉

0

Was möchtest Du wissen?