Buchvorstellung mit dem Computer!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

na du erstellst dir eine word datei (bzw. entsprechendes equivalent bei openoffice writer) und dafür gibt es im prinzip keine feste form. nur wie du sicher feststellst: es macht wenigsinn zu kritisieren und das problem zu behandeln, bevor man den inhalt wiedergegeben hat. also würde ich die reihenfolge, wie du sie hier hast auch beibehalten.

Erstell Dir einen Blog, so habe ich das für meine Rezensionen auch gemacht. Geht über google recht einfach und schnell

RealOne 07.04.2012, 10:49

Ich soll des als eine art buch abgeben sprich muss es ausdrucen was meinst du mit blog ?

0
Kraven 07.04.2012, 10:54
@RealOne

blog ist ein neues medium um informationen zu verbreiten, bei dem eine bestimmte hierarchie besteht. es gibt schreiber und leser, welche die artikel kommentieren können. das wäre zum beispiel ein blog, bei dem ich auch schreibe: http://g4m3rsl1f3.de/

eignet sich bei dir natürlich nicht.

0
monja1995 07.04.2012, 10:54
@RealOne

Dann erstell das Ganze in Word und dann kannst du es auch ausdrucken.

Ein Blog ist eine für jeden einsehbare Internetseite, auf der Du Deine Dinge veröffentlichen kannst. Schau mal in meinem Profil ganz unten unter Hobbies, da findest Du eine Blogseite als Beispiel

0

Was möchtest Du wissen?