Buchvorstellung kreatives Extra?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welches Buch willst du denn vorstellen? Denn besonders kreativ wäre so ein "Extra", wenn es irgendwie zum Buch passen würde.

Also wenn es ein Chemiebuch wäre, könntest du ein Experiment machen. Gut, das wäre jetzt für Deutsch eher ungewöhnlich.

Aber es gibt oft Bücher, wo es um Gewissenskonflikte oder so geht. Da könntest du am Ende deiner Vorstellung zum Beispiel eine Umfrage machen: "Wie würdest du dich entscheiden?"

Vielleicht verstehst du damit, was ich meine, wenn ich schreibe, dass das Extra irgendwie zum Buch passen sollte.

Gute Idee, danke! Ich schreibe die Präsentation übrigens über Schwarzweiß hat viele Farben von Kathryn Erskine

1

Ein Interview mit dem Autor. (Falls der noch lebt.)

Wäre eine super Idee, nur gibt es keine Interviews mit ihr und sie lebt in Virginia...

0
@IDontKnowHelppp

Der Wohnort wäre egal, Interviews kann man auch per Mail oder so führen. Aber es kann natürlich immer sein, dass der Autor da nicht mitspielt.

0
@Nachhaltiger

Ich wüsste nicht mal wie ich sie kontaktieren soll, da nicht einmal ihr Alter bekannt ist (Also sie gibt fast nichts über sich Preis)

0
@IDontKnowHelppp

Das ist seltsam. Dann vielleicht n anderes Buch von einem erreichbaren Autor? :D Naja, sicher ist dafür nicht mehr die Zeit... Erreichst du den Verlag? Auch dem könnte man evtl. Fragen stellen. Z.B. die, warum man sie öffentlich nirgends findet.

0

Was möchtest Du wissen?