Buchungssätze mit netto und brutto?

1 Antwort

zu (1)
Bestandsveränderungen an  Fertigware  Wert: Einkaufspreis des Herdes

Forderungen                2.499
             an Umsatzerlöse     2.100,-
             an  USt                        399,-

zu (2)
Verbrauch an Gas  2.500,-
Vorsteuer                   475,-
            an Verbindlichkeiten a. L.L.   2.975,-

Eröffnungsbilanz aufstellen? Was muss rein?

Hallo!

Ich habe per 01.01. eine Kapitalgesellschaft gegründet und soll jetzt an das Finanzamt eine Eröffnungsbilanz schicken. Bitte keine wenig hilfreichen Tipps, a la "scuh dir nen Steuerberater"!!! Das mach ich noch, aber im Moment habe ich keine Zeit dafür und eine EB aufzustellen ist ja eigentlich nicht so kompliziert...

Die Frage die sich mir jedoch hier stellt (und die hoffentlich jemand beantworten kann), ist welche Posten ich hierdrin aufführen muss? Da es sich um eine komplette Neugründung handelt und alle Einkäufe erst nach dem 01.01. erfolgt sind ist zum Start quasi NICHTS vorhanden. Keine Möbel, kein Warenbestand, keine Forderungen, N I X.

Was muss ich also neben meinem Stammkapital also noch mit aufnehmen? Wie sieht es mit Gebühren für den HR-Eintrag, die Notarkosten und die Gewerbeanmeldegebühr aus? Muss ich das schon in der EB berücksichtigen? Eventuell schon als Rückstellung? Oder kommt sowas in die allererste Eröffnungsbilanz nicht herein? 1.Gewerbeanmeldung war zusammen mit der Gebührenzahlung bereits Ende Dezember. 2.Die Leistung des Notars ebenso, aber die Rechnung hierfür erst im Januar. 3.Der HR-Eintrag und die Gebührenrechnung erfolgten dagegen beide erst im Januar.

4.Sollte eine der 3 oben genannten Posten mit reinfließen müsste ich demensprächend auch ein Darlehen und einen Darlehensvertrag darüber mit Datum 01.01. aufsetzen, da die Gesellschaft ja bei Null startet, oder?

Vielen Dank für die Hilfe zu meinen oben genannten Punkten! Für die genaueste Antwort gibts dann auch die "hilfreichste Antwort"! :-)

...zur Frage

Verwirrung brutto netto Buchungssätze

Hallo zusammen.

Ich komme bei brutto/netto Ein-/Verkauf immer durcheinander. Also hab ich mir überlegt, ob ich mir nicht einfache Beispiele merke. Steuer sind immer nur 10%! Bitte schaut mal drüber, ob das stimmt:

Warenverkauf 1000€ brutto

Forderungen 1000

an Warenverkauf 900

an USt 100

Warenverkauf 1000€ netto

Forderungen 1100

an Warenverkauf 1000

an USt 100

Wareneinkauf 1000€ brutto

Verbindlichkeiten 900

Vorsteuer 100

an Bank 1000

Wareneinkauf 1000€ netto

Verbindlichkeiten 1000

Vorsteuer 100

an Bank 1100

Danke!

...zur Frage

Nettokauf beim Autohändler?

Hallo zusammen Ich möchte gerne ein neues Auto kaufen und der Händler hat in seinem Inserat 2 Preise stehen (Brutto und Netto). Der Nettopreis spricht mich natürlich mehr an. Ich weiß, dass ich als Privatperson das Auto nicht für den Preis kaufen kann. Ich weiß ebenfalls, dass Gewerbetreibende das Auto gewerblich nutzen müssen. Aber wie sieht es aus, wenn ein anderer Autohändler das Auto kauft? Würde er es auch zum Nettopreis bekommen? Ich habe einen Bekannten Autohändler und würden ihn dann fragen, ob er das Auto so kaufen kann und es mir dann weiterverkauft. Ich möchte ihn nur nicht direkt mit Fragen belästigen und frage deshalb vorher erstmal hier nach.

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie schließt man die Konten bei den Buchungssätzen ab?

Hallo, kann mir jemand bitte sagen wie man die Konten abschließt? Was muss ich Schritt für Schritt machen? Ich würde mich über eure Antwort freuen. Danke im Voraus!

...zur Frage

Zahlt man kwh Strom brutto oder netto?

Was zahlt man wirklich für eine kwh Strom? Den Nettopreis, das wären bei mir 23cent, oder den Bruttopreis, das wären 28 cent? Weiß nämlich nicht welchen ich in mein Energiekostenmessgerät eingeben soll :-)

...zur Frage

Wenn ich 2.100 Euro Im Monat Brutto verdiene...

wieviel Netto bleibt mir dann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?