Buchungssätze- klein Unternehmen / welche Konten sind betroffen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Dori. Wenn ich dich richtig verstanden habe, jeder hat einen Kredit aufgenommen und jeder haftet für seinen eigenen Kredit (nicht gemeinsam). Ich denke, hier wäre es sinnvoller gewesen, zwei Konten einzurichten: Gesellschafter 1 (Name), Gesellschafter 2 (Name). Danach die jeweiligen Einzahlungen Buchen (die Einlagen). Also:

Bank an Gesellschafter 1 (Einlage)

Bank an Gesellschafter 2 (Einlage)

da jeder für sich für seinen Kredit haftet. Die Firma, wenn du so willst, hat keinen Kredit aufgenommen. Was auf euer Konto in der Bank liegt, sind euere private Einlagen und nicht ein Kredit der KfW.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doriZ
25.08.2012, 15:55

Danke schön für die Antwort. Jedoch habe ich einige Unklarheiten. Auf der Bank, wo liegt das Geld von mir und von dem anderen Gesellschafter ( jeder haftet für seinen Kredit) werden alle Buchungen durch geführt. Alle Verbindlichkeiten werden von diesem Konto in der Bank abgebucht. Und die Einzahlungen von den Kunden.

"Bank an Gesellschafter 1 (Einlage)

Bank an Gesellschafter 2 (Einlage)

da jeder für sich für seinen Kredit haftet. Die Firma, wenn du so willst, hat keinen Kredit aufgenommen. Was auf euer Konto in der Bank liegt, sind euere private Einlagen und nicht ein Kredit der KfW."

Kann ich dann selber entscheiden, ob ich den Kredit als private Einlage buchen werde, oder als ...

Bank an Gesellschafter 1 ( Darlehen )

Bank an Gesellschafter 2 ( Darlehen )

Danke schön im Voraus

0

Danke schön für die Antwort. Jedoch habe ich einige Unklarheiten. Auf der Bank, wo liegt das Geld von mir und von dem anderen Gesellschafter ( jeder haftet für seinen Kredit) werden alle Buchungen durch geführt. Alle Verbindlichkeiten werden von diesem Konto in der Bank abgebucht. Und die Einzahlungen von den Kunden.

"Bank an Gesellschafter 1 (Einlage)

Bank an Gesellschafter 2 (Einlage)

da jeder für sich für seinen Kredit haftet. Die Firma, wenn du so willst, hat keinen Kredit aufgenommen. Was auf euer Konto in der Bank liegt, sind euere private Einlagen und nicht ein Kredit der KfW."

Kann ich dann selber entscheiden, ob ich den Kredit als private Einlage buchen werde, oder als ...

Bank an Gesellschafter 1 ( Darlehen )

Bank an Gesellschafter 2 ( Darlehen )

Danke schön im Voraus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde 2 Konto machen

1 Aktivkonto wo das geld drauf ist 1 Passivkonto mit dem Darlehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst ein Sollkonto Bank (also Euer Geschäftskonto) und zwei Darlehenskonten, für jeden Gesellschafter eines.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?