Buchungssätz hilfe!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

da gibts eine ganz einfach Regel :D

aktivkonten: werden im Soll mehr und im Haben weniger (z.B. Bank. bekommst du Geld auf die Bank wird sie mehr muss also im Soll stehn)

passivkonten: werden im Haben mehr und im Soll weniger. also einfach andersrum (z.B. Verbindlichkeiten. steigen deine Verbindlichkeiten muss das konto im Haben stehn, sinken sie stehn sie im Soll)

so ergibt sich ein Buchungssatz: du bezahlst deine verbindlichkeiten. deine Bank wird also weniger (du bezahlst ja was) und deine Verbindlichkeiten werden natürlich auch weniger da du sie ja abbezahlst also:

Verbindlichkeiten (sinken -> Passivkonto -> SOLL) an Bank (sinkt auch -> Aktivkonto -> HABEN)

bei Aufwands und Ertragskonten geht das genauso. Aufwandskonten verhalten sich wie Aktivkonten und Ertrags- wie Passivkonten. :D

hoffe ich konnte dir helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emelina
13.10.2011, 20:17

Sehr gut erklärt - DH!

0

Da ein Buchungssatz immer Soll an Haben heißt, dürfte das nicht so schwer sein.

Was zuerst kommt wird im Konto im Soll gebucht , was nach "an" kommt, kommt ins Haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch mal dieses Problem mit den Buchunssätze. in welcher klasse bist du denn?... Es ist schwer hier so zu erklären das du es verstehst. also z.b. zielkauf von rohstoffen. das währe 6000 AWR und 2600 VORST an 4400 VE aufwendungen usw werden im soll mehr und verbindlichkeiten forderungen eigenkapital usw werden im haben mehr.. also du kaufst rohstoffe also wir der bestand in deinem lager an rohstoffen mehr (soll) aber da du die auch bezahlen musst werden die verbindlichkeiten auch mehr ( haben) am besten du schreibst die eine zeitlang über die konten ob sie mehr oder weniger werden... ich hoffe ich konnte dir helfen ich kann das hier nicht so gut erklären. aber wenn du noch fragen hast melde dich einfach :)

an die, die sagen das ist hausaufgaben das beantworte ich nicht... wie soll man eine aufgabe losen wenn man den sinn der sachen nicht versteht BWR ist nun mal im ersten "augenblick" unlogisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kriegste was, oder musste was hergeben.....ganz einfach (Ware bekommst du, Geld musst du dafür hergeben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach dadurch,dass Du betrachtest,ob es Ausgaben oder Einnahmen sind.Plus und Minus.LG und das nächste Mal bitte keine Hausaufgaben mehr hier nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von howrsegirl
13.10.2011, 17:06

wieso denn?

0

Was möchtest Du wissen?