Buchs schneiden im Winter, Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Direkt bei Frost besser nicht schneiden, das gibt unschöne Bruchstellen. Das wäre aber auch der einzige Nachteil.

Aber da es ja wieder wärmer werden soll, wäre das dann ein geeigneter Zeitpunkt.

Komisch, ich weiß, dass man von April bis September keine Hecken schneiden darf, wegen brütender Vögel. Wie hoch ist der Buchsbaum denn?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenehla
15.11.2016, 09:54

Alles Klar - Vielen Dank! Es ist eine Beeteinfassung, zwischen Knie und Hüft-hoch.

0

Es wird ja wieder wärmer, kannst ihn ohne Probleme schneiden, er wird im Frühjahr wieder austreiben, kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei frost solltest du ihn besser nicht schneiden, aber sonst ist er sehr unkompliziert. wir schneiden immer dann, wenn er uns zu lang erscheint und wir zeit und lust dazu haben (haben über 25 m buchsbaum an unterschiedlichen gartenstellen und in unterschiedlicher höhe).

ich bin allerdings auch fan vom mondkalender, was pflanzen betrifft. daher schneide ich an löwe-tagen, wenn etwas wieder gesund und üppig nachwachsen soll und -was soll ich sagen - es klappt hervorragend, selbst bei pflanzen/ Bümen, sträuchern, die manchmal ´schwierig´ sind.  die nächsten löwe-tage sind kommendes wochenende, 19.-21.11. da es dann auch milder werden soll (weiß ja nicht, wo du wohnst), wäre das ein idealer wochenend-job :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab ich auch schon im winter geschnitten, das macht dem buxus nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte lieber auf ein paar schöne Tage ohne Frost im Februar - da macht es auch mehr Spass ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?