Buchrezensionen schreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Buchrezensionen aus deinem Herz heraus schreibst, kannst du Glück haben, dass dein Blog Leser findet und lange Bestand hat. Solltest du aber nur einen Blog eröffnen um kostenlos Rezensionsexemplare abstauben zu wollen, wirst du nicht lange unter den Bloggern verweilen.Ich würde dir raten in deinem ersten Jahr keine Rezensionsexemplare anzufragen. Denn es sieht schon sehr  seltsam aus, dass ein frischer Blogger nur Rezi-Exemplare auf seinem Blog rezensiert. Vor allen Dingen aber, wirft dies auch einen nicht so schönen Schatten auf uns. Von daher solltest du vorher lieber selber in die Tasche greifen. Wenn deine Rezensionen gut genug sind, kann es sein, dass Autoren und Verlage auf dich zukommen und dir Bücher anbieten. Aber lese nicht das, was du nicht gerne liest. Du bist auch nicht verpflichtet dir unverlangt zugesandte Bücher zu lesen. Aber solltest du ein Buch anfragen, wäre es klasse, wenn das Buch zeitnahe (maximal 6 Wochen) nach Erhalt auf deinem Blog rezensiert wird. 

Einen Blog kannst du ganz einfach auf Blogger.de einrichten. Ich selber bin dort schon seit 3 Jahren (Ende Mai werden es 4 Jahre) und bin sozusagen schon ein alter Hase in der Buchblogger-Szene.  Wenn du magst, kannst du gerne mal vorbeischauen: 

http://nico-wallmann.blogspot.de/

Und wenn du Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z.b auf lovelybooks.de! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?