Buchrevision (als Video) vorbereiten?

1 Antwort

Meinst Du eine Rezension?

ja.... ich will etwas machen und weiß nicht wie es heißt... schlimm... ;) Ja, ich einen eine Rezension! :)

0
@Adrian2310

Dachte ich mir doch^^

In dem Fall ist es immer gut, das Buch zuerst einmal vorzustellen. Du nennst Titel und Autor, eventuell das Jahr der Veröffentlichung, und gibst dann einen kurzen Überblick über den Inhalt, damit auch Leute, die es nicht gelesen haben, wissen wovon Du redest.

Dann kommst Du darauf zu sprechen, warum Du gerade das Buch vorstellst; was die Eigenschaften und Besonderheiten daran sind und was Dir daran gefallen oder nicht gefallen hat. Ab dem Punkt kannst Du eigentlich alles raushauen, was Dir dazu einfällt.

Ist ne gute Idee, finde ich. Gute Bücher braucht der Mensch.

Würde mich sogar interessieren, was Du da noch bringen wirst.
Viel Erfolg dabei!

0

Was möchtest Du wissen?