Buchkritik Kriterien?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht ist die Frage ja noch aktuell - eine kleine Folge von Fragen und Überlegungen:

Allgemeine Kriterien:

Sprachlicher Stil - etwa: ist es rund, wie wird mit wörtlicher Rede bei unterschiedlichen Figuren umgegangen?

Schlüssige Handlung

Sind die Figuren glaubhaft?

Erfindungsgabe des Autors (mit Blick auf die Story: gibt es überraschende Wendungen? Sind diese plausibel?)

Sind die einzelnen Teile des Buches / der Geschichte ausgewogen? (Länge, Bedeutung für die Story insgesammt usw.)

Spezielle Kriterien (Beispiel Fantasy):

Erfindungsgabe des Autoren: In Bezug auf die Welt, die in ihr auftretenden Wesen usw.

Wie wird mit den Traditionen des Genres umgegangen? Überzeugen Neuerungen / Veränderungen?

Wie werden Genrespezifische Probleme behandelt? (Bei Fantasy z.B.: der Umgang mit Magie - etwa: Wer ist magiebegabt? Warum? Wie wird die Magie erklärt? usw.)

Das wäre es fürs erste...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?