Buchidee, findet ihr meine Idee gut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klingt nach einer wahren Begebenheit :D ... der Rest deines Buches verfasst denke ich die Zukunft :3 ... jaja unser doofische AdHi wa :P  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bading
21.07.2016, 00:23

Das ist die Kunst eines Autors wie mir. Meine Geschichten fesseln, weil sie beinah wahr sein könnten.

0

Ich verstehe nur die Hälfte hoffe es ist im Buch besser beschrieben deshalb kann ich es nicht richtig beurteilen die Idee an sich finde ich so mittelmäßig ich würde mehr Action rein bringen mit jemanden der gegen Krieg ist  und versucht ihn zu verhindern!!Wie gesagt kann sein das ich etwas falsch verstanden habe. Ich hoffe ich konnte trotzdem weiter helfen .Und das Buch sollte nicht zu politisch werden viele Leute mögen das nicht(jedenfalls meine Freunde usw.)!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bading
26.07.2016, 16:39

Ja. Du hast eindeutig nichts verstanden.

0

Das Buch wird zum Verkaufsschlager. Wenige Monate nach Veröffentlichung
ist es Menschen ohne rein Doofkischem Blut nicht gestattet nach 18Uhr
einzukaufen.

Wenn das die ganze Diskriminierung der "Nicht-Reinrassigen" ist, dann reicht das für Konflikt nicht. Damit kann man leben. Für so etwas schwaches geht noch niemand in den Widerstand.

Du solltest die Namen auch noch mal überdenke. Namen sollten immer leicht über die Zunge gehen. Salatei würde mir für deine Doofkei eher zusagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich finde die Idee, die hinter Deinem Buch steckt, nicht schlecht. Du solltest allerdings vorsichtig sein, da ja Anspielungen auf bekannte Konflikte vorhanden sind. Das ist zwar an und für sich nicht verboten, aber Kritik kann auch gefährlich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bading
21.07.2016, 00:24

Nein dies ist ein rein fiktives Buch.

0

Was möchtest Du wissen?