buchhaltung gehaltsverzicht

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie eine Versicherung für einen Mitarbeiter steuerlich zu behandeln ist, kann man nur aus dem jeweiligen Vertrag ersehen. Die Gehaltsumwandlung muss in jedem Fall über die Lohnabrechnung laufen. IdR ist der Betrag dann ein (je nach Vertragsart) pauschal besteuerter Bruttobezug und gleichzeitig ein Nettoabzug. Über die Abzugslohnart sollte man die Konten der Fibu hinterlegen können und auch gleich den Zahlungsempfänger, wenn man ein vernünftiges Abrechnungsprogramm hat.

Über mein "grosses" LEXWARE, da Lohn/Gehalt lässt sich da eine Automatikbuchung einstellen. Diese 100 € sind Ersatzzahlungen, welche dem Versicherungskonto gutgeschrieben werden, da Soll sind und im Lohnkonto als Haben auftauchen. Da kann ich noch einstellen ob diese Ersatzzahlungen steuerpflichig sind oder nicht.

Das ist nur eine Kurzerklärung.

Wohnung kaufen Mutter eine Lebensversicherung machen?

Hallo ich habe 100 tausend Euro geerbt ich brauche noch 100 tausend Euro weil ich eine Wohnung kaufen möchte meine Mutter will mich unterstützen wenn sie ein Kredit nimmt von 100 tausend sie aber stirbt was passiert dann gibt es eine Möglichkeit das sie eine Lebensversicherung macht und zum Beispiel jeden Monat 100 Euro bezahlt und wenn sie stirbt das die Wohnung immer noch mir gehört und die Versicherung kein Anspruch hat auf meine Wohnung Das sie dann mit gehört ?
Kommen wir mit 100 Euro im Monat hin sie ist jetzt schon 50 Jahre alt oder müssen wir da mehr Geld zahlen und wenn ja wie viel zirka wenn wir ein Kredit nehmen von 100 tausend und eine Lebensversicherung machen ?

Danke im vorraus

...zur Frage

Gute Airsoft unter 100 euro?

Gibt es ein Airsoft Gewehr 0,5 Joule unter 100 Euro am besten elektrisch , vollautomatisch und semi Auto

...zur Frage

Buchhaltung: Monate durch Tage teilen, immer 30?

Wenn ich Lohn nur anteilsmäßig errechnen will (z. B. jemand hat nur 20 Tage des Monats gearbeitet) muss man dann in der Buchhaltung grundsätzlich durch 30 Tage teilen, egal wieviele Tage der betreffende Monat hatte oder durch soviel, wie der Monat tatsächlich hatte?

Also Beispiel:

im Februar (28 Tage) nur vom 01. bis 10. beschäftigt, normaler Monatslohn 2000 Euro Rechnung: 2000/3010 ODER (Februar) 2000/2810

Vielen Dank

...zur Frage

Frage zur betrieblichen Altersvorsorge / Direktversicherung

Hallo, ich habe beim HDI eine fondsgebundene Rentenversicherung als betriebliche Direktversicherung abgeschlossen und dabei dem Vetreter mehrmals daraufhingewiesen, dass ich momentan maximal 20 Euro im Monat zahlen möchte. Jetzt überweise ich monatlich 20 Euro und auf meiner Gehaltsabrechnung steht folgendes:

26,59 Euro Altersvorsorge Zusatzleistung (Lohnart 920) - 95,71 Euro Kürzung aus Altersvorsorge (Lohnart 925) 95,71 Altersvorsorge Barlohnumwandlung (Lohnart 926)

Für mich sieht das so aus als ob mir vom Lohn direkt monatlich 95,71 Euro abgezogen werden, ich zahle also monatlich 20 Euro (eigene Überweisung) + 26,59 Euro (Arbeitgeberzulage) + 95,71 Euro= 142,30 Euro Richtig? Oder sind das tatsächlich so wie mir der Versicherungsvertreter das verkauft hat 95,71 Euro Zulagen zu meiner Rentenversicherung die mir NICHT vom Lohn einbehalten werden, also Zusatzleistungen von Arbeitgeber oder Staat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?