Buchführung - Bestandsveränderungen bei Vorräten

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1)

Also wenn eine Bestandserhöhung zu buchen ist, hat das gewinnerhöhende Auswirkung, denn mach bucht in diesem Fall:

Vorräte (je nach Bestands-art, FE UE...) im Soll und Bestandsveränderung im Haben!

Bestandserhöhungen erhöhen die Gesamtleistung - Es handelt sich um Leistungen des Betriebes, die Aufwendungen verursacht haben, die aber noch nicht zu Umsatz geführt haben!

2)

Wenn eine Bestandsverminderung zu buchen ist, hat das gewinnmindernde Auswirkung, denn man bucht in diesem Fall:

Bestandsveränderung im Soll an Vorräte Haben!

Bei Bestandsminderungen handelt es sich um in früheren Perioden erbrachte, damals mit ihren Herstellungskosten aktivierte Leistungen des Betriebes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?