Buchen in Lexware

2 Antworten

Ich erhalte regelmäßig Telefonrechnungen, als Papierrechnung oder als ausdruckbare Variante aus dem Internet. Und die Telefonrechnungen kommen eigentlich immer einige Zeit vor der Abbuchung. Und Telekom oder andere Telefonanbieter sind in diesem Fall "Leistende". Auch bei Unterhaltsreinigungen kann man Rechnungen vereinbaren, oder bei gleichbleibenden Beträgen gibt es einen Vertrag als Dauerschuldverhältnis = Rechnung wie bei Mietverträgen auch.

Danke erst einmal. Bei uns kommen die Rechnungen auch vor der Abbuchung. Wie erfolgt dann die Ablage? Zu den Kreditoren (Ablage hier nach Belegnummer) oder zum Bankauszug? VG Marina

0
@marina22012

Das ist eigentlich egal. Wenn Du aber debitorisch und kreditorisch buchst, sollten die Belege bei den Debitoren/Kreditoren abgelegt werden

0

Ja, solche Belege werden im Buchhalter direkt erfasst. Es ist sinnvoll, hierfür eigene Buchungskreise anzulegen wie z.B. ER für Eingangsrechnungen. Als Belegnummer nimmt man hier am Besten die Belegnummer des Lieferanten (z.B. die Rechnungsnummer) oder eine eigene fortlaufende Nummer nach Eingang (dafür gibt es sogenannte Paginierstempel oder man führt eine Liste darüber). Auch die Banken, die Kasse u.a. werden direkt im Buchhalter erfasst.

VG Patty

Hallo Patty,

vielen Dank für die Antwort. Du hast mir sehr geholfen.

Eine Frage noch: sollten wir bei der Erfassung der Lieferantenrechnung (Rechungseingang) die automatische Belegnummervergabe abstellen? Hier ist der Belegnummernkreis ER bereits vorgesehen. Welchen Nummernkreis würde man für Büroartikel, Telefonrechnung, Reinigung etc. vergeben? Bucht man die erst ein, wenn die Zahlung erfolgt? Dann könnte man ja BA für Bank nehmen, oder?

VG Marina

0
@marina22012

Hallo Marina,

ja, ich würde die automatische Belegnummern-Vergabe bei den ER's auf jeden Fall abstellen, ich nehme da immer die Re.Nr. des Lieferanten, dann kann man eine Rechnung, die man sucht, immer am schnellsten im FiBu-Konto finden. Für alle Eingangsrechnungen von Lieferanten nimmt man "ER", es spricht ja nichts dagegen, den Nummernkreis in der Faktura und im Buchhalter gleichzeitig zu nutzen. Wann man die Rechnungen einbucht, kommt darauf an, ob Deine Firma eine Einnahmen-Überschuß-Rechnung oder eine Bilanz erstellt. Bei EÜ werden alle Rechnungen (auch die Kundenrechnungen) immer erst zum Zeitpunkt der Zahlung z.B. über die Bank oder Kasse erfasst; bei Bilanzierung werden alle Rechnungen zum Zeitpunkt der Ausstellung erfasst, dabei wird automatisch ein offener Posten gebildet, der dann bei der Zahlung über Bank/Kasse ausgeglichen wird (hierbei werden auch die Debitoren/Kunden- bzw. Kreditoren/Lieferanten-Nr. aus der Faktura benötigt). Die Nummerkreise für Banken kannst Du frei wählen, man kann auch Spk für Sparkasse oder VB für Volksbank nehmen oder auch BA1 und BA2, es könnte ja sein, daß die Firma später mal mehrere Bankkonten hat. Ich hoffe, ich konnte Dir nochmal helfen :-)

VG Patty

0

2 Steuernummern/ Lexware Buchhalter plus?

Hallo, wir haben im Gewerbeschein 2 Bereiche drin stehen, für beide Bereiche haben wir heute je eine Steuernummer erhalten für die Gewinnermittlung bei der Gewerbesteuer. Kann ich jetzt die ganzen Umsätze von der jeweiligen Tätigkeit unter einen Mandanten im Lexware buchen? Da die Umsatzsteuervoranmeldungen... alles über die "Hauptsteuernummer" läuft, so hat es der Finanzbeamte vom Amt gesagt.
ABer wie soll man das dann am Jahresende in der Gewinnermittlung auseinander halten? Geschäfte sind beide an ein und dem selben Ort und verbrauchen den selben Strom, das selbe Telefon...???

...zur Frage

eigene Rechnungsvorlage (.dot-datei) in Lexware+Faktura einfügen?

guten tag, habe ein großes problem und probiere schon seit tagen rum.. ich habe meine eigene vorlage für rechnungen in einer word datei gespeichert. wie kann ich diese komplett in lexware+faktura einbauen? in der formularverwaltung finde ich nur die option wo ich lediglich mein firmenlogo einfügen kann. hat hier jemand mehr ahnung und kann mir helfen? ich bin am verzweifeln. vielen vielen dank im vorraus

...zur Frage

Lexware Faktura+Auftrag Formular anpassen

Hallo Community,

ich habe mir mit o.g. Programm eine Rechnungsvorlage erstellt, welche so eigentlich super passt.

Nun möchte ich aber einen Satz unterhalb der fettgedruckten Re-Nr. angeben. (Also zwischen Re-Nr. und den Positionen)

Ist bestimmt ganz simpel und einfach, aber momentan komme ich nicht drauf. Wie ich das Hauptformular bearbeite ist mir in gewissen Schritten schon klar...)

Da ich Kleinunternehmer bin, wollte ich auch den vordefinierten Satz in der Satzstellung ändern (gemäß dem ehemaligen Wortlaut meiner zuerst in Excel erstellten Rechnungen) Die Pflichtangaben sind bei mir auch alle beinhaltet, wie gesagt, der Satzbau und die -stellung möchte ich ändern. Ist das überhaupt möglich?

Um eure Tipps wäre ich dankbar.

...zur Frage

Lexware Faktura Auftrag - Rechnungsnummer ändern

Servus,

habe das Programm erst seit kurzem und einiges ausprobiert und somit Beispiel Rechnungen erstellt mit der fortlaufenden Rechnungsnummer meines alten Programmes. Somit sind die Rechnungsnummer nun blockiert. Ändern / Löschen kann ich sie nicht. Storniert hab ich die Rechnungen bereits. Trotzdem sind die Rechnungsnummern belegt. Habe bereits versucht die Rechnungsnummer auf die beliebige festzulegen - ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee, wie ich die gewünschte Rechnungsnummer wieder hinbekommen kann?

Grüße,

...zur Frage

Hilfe bei einer Initiativbewerbung bei Fa. Schaeffler)?

hallo, ich möchte mich gerne als Bürokauffrau bei Schaeffler beweben. Die Bewerbung wird mein Mann, der dort tätig ist bei einem Chef abgeben (dieser weiss bescheid) Ich bin mir aber nicht sicher ob meine Bewerbung so gut ist?? :( Vielleicht habt ihr noch ein paar tipps :-) Vielen dank

Die Bewerbung:

Bewerbung als Bürokauffrau

Sehr geehrte Damen und Herren,

als kontinuierlich wachsendes Unternehmen stellt die LUK GmbH GmbH & Co.KG für mich einen äußerst attraktiven Arbeitgeber dar, bei dem ich meine Fähigkeiten in der Verwal¬tung.

Durch meinen Ehemann, welcher seit Jahren bei Ihnen tätig ist, ist mir bekannt dass Schaeffler für vorbildliche Mitarbeiterführung bekannt ist.

In meiner aktuellen Funktion als Bürokauffrau bei einem Buchhalter sowie der Verwaltung eines Dienstleisters, bin ich in direkter Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung tätig. Mein Aufgabengebiet umfasst, unter anderem: Diverse FremdkundenBuchhaltungen (Kassenbücher und Bank), die Telefonzentrale, das erstellen von Rechnungen und Aufträgen, das kontieren und verbuchen von Eingangs- und Ausgangsrechnungen, der komplette Post Ein- und Ausgang, Inventur-Listen, das Erfassen von Arbeits- und Fehlzeiten der Mitarbeiter, Datenpflege, Email-Eingänge/Ausgänge sowie das überwachen und kontrollieren sämtlicher Schriftsätze der Angestellten.

Ich verfüge über fundierte Kenntnisse in MS Word, Excel, Outlook, Lexware sowie über sehr gute Englisch-Kenntnisse.

Aufgrund meiner hohen Auffassungsgabe und Lernbereitschaft bin ich in der Lage, mich schnell in neue Tätigkeitsgebiete einzuarbeiten und nach kurzer Zeit eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten. Ein gepflegtes Äußeres, gute Umgangsformen, Pünktlichkeit sowie Teamfähigkeit sehe ich als selbstverständlich.

Im Rahmen meiner beruflichen Entwicklung suche ich nun eine neue Herausforderung. Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen.

Über eine Einladung freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?