Buchempfelungen aus dem Bereich Fantasy aber auch Romantik?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Bücher die ich jetzt hier aufzähle, sind alle Fantasy (oder die meisten)  :)


Außerdem sind alle Bücher, bei denen ich kein Autor angebe, von Cassandra Clare und alle drei Reihen (von Cassandra) spielen in der
selben Welt:


- Chroniken der Unterwelt. (auf englisch The Mortal Instruments) Die Reihe besteht aus 6 Büchern ( City of Bones, City of Ashes, City of Glass, City of Fallen Angels, City of Lost Souls, City of Heavenly Fire)

In diesen Büchern geht es um Clary (Clarissa Fray), welche an
einem Abend einen Mord mitverfolgt, den sonst niemand sehen kann.Sie
macht sich nicht allzu große Sorgen, bis  am nächsten Tag  ihre Mutter
entführt wird und die Entführer ihre Wohnung verwüsten. Sie versucht mit
aller Kraft, die sie noch hat, ihre Mutter zu befreien, aber dafür muss
sie sie erst einmal finden. Zur Hilfe hat sie Schattenjäger.
Schattenjäger sind halb Engel, halb Menschen, die die Welt vor Dämonen
beschützen, die ohne sie einfach über die Welt herfallen würden. Neben
Dämonen töten die Schattenjäger auch "böse" Schattenweltner
(AlsoSchattenweltner, die gegen das Gesetz der Unterwelt verstoßen, wie
zb.: Irdische (wir) von ihnen erzählen oder sie töten. Schattenweltner
sind  Vampire, Werwölfe, Hexen und Hexenmeister und Feenwesen (also
Feen, Nixen, Wassernixen, Elben, Meerjungfrauen usw.) ) Während sie bei
ihen lebt, findet sie nicht nur große Geheimnisse ihrer Mutter und sich
selbst, sondern auch über ihren Stammbaum und ihren verstorbenen Vater
heraus.



Diese Bücher sind echt super gut, und du solltest wenigstens versuchen, das erste Buch zu lesen :D (Meine Lieblingsbücher)



- Chroniken der Schattenjäger (auf englisch The Infernal Devices) In dieser Reihe gibt es 3 Bücher ( Clockwork Angel, Clockwork Prince, Clockwork Princess)


Diese Bücher spielen im 19 Jahrhundert (während die anderen im 21 Jahrhundert spielen) und spielt (wie ich oben schon gesagt habe) in derselben
Welt.  Diesmal ist die Hauptperson die 17-Jährige Tessa (Theresa Gray),
die wie Clary in diese Welt hineingezogen wird ohne es zu wollen,und
bald einsehen muss, dass sie nicht so wie die anderen Menschen ist. Die
Schattenjäger helfen ihr, sich in dieser Welt besser verteidigen zu
können, da der "Magister" hinter ihr her ist.  Die zwei Reihen
(Chroniken der U. und Chroniken der S.)sind miteinander verbunden. Das
heißt, dass manche Personen in den beiden Reihen vorkommen (die
Unsterblichen), und du sie so besser kennenlernst .In dieser Reihe
kommen natürlich auch Vorfahren von Schattenjägern aus den anderen
Büchern vor.




- Chroniken der dunklen Mächte  (auf englisch The Dark Artifices ) Diese Reihe hat wieder 3 Bücher, jedoch ist erst 1 erschienen ( Lady Midnight, Lord of Shadows, Queen of Air and Darkness)

Diese Reihe spielt nach dem letzten Buch aus Chroniken der Unterwelt.(5 Jahre danach um genau zu sein) also im 21 Jahrhundert. In diesem Buch ist die Hauptprotagonistin die 17 -Jährige Emma Carstairs, die eine
Schattenjägerin ist und in dieser Welt (ich meine die "Unterwelt" ) auch
aufgewachsen ist (nicht wie Clary oder Tessa) . Doch ihre Eltern wurden
während einem Krieg getötet, und Emma ist fest davon überzeugt, dass
der Tot ihrer Eltern nichts mit dem Krieg zu tun hatte. Also versucht
sie den wahren Mörder ihrer Eltern zu finden. Zur Seite hat sie ihren
Parabatai ( ihren besten Freund und Seelenverwandten) Julian Blackthorn.
Doch auch er hat seine Geheimnisse und Probleme. (Wenn du diese Reihe je lesen willst, dann wäre es besser, wenn du sie nach Chroniken der U. und Chroniken der S; liest, weil du sonst vieles nicht verstehen wirst)

Wenn
du noch mehr Bücher von Cassandra Clare lesen willst, die etwas mit
Schattenjägern zu tun haben, dann frag mich einfach in den Kommentaren :)


Hier sind noch andere Bücher, die ich gern gemocht habe, oder andere Personen sehr gemocht haben:


"Lucian"
von Isabel Abedi

-" Die Edelsteintrilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)"von Kerstin Gier

- "Throne of Glass (Throne of Glass,Crown of Midnight, Heir of Fire, Queen of Shadows, Empire of Storms) " von Sarah J. Maas

-"Warrior Cats" von Erin Hunter (ist zwar für etwas jüngere, aber man kann es auch als Jugendliche(r)/ Erwachsene(r) mögen)


- "Silber (das erste/zweite/dritte Buch der Träume)" von Kerstin Gier         ( diese Reihe habe ich nicht sonderlich gemocht, doch  ich scheine die einzige zu sein, die etwas gegen das Buch/die Bücher hat XD )

- "Die Obsidian-Reihe (oder heißt sie Lux-Reihe?)  (Obsidian, Onyx, Opal, Origin, Opposition)" von Jennifer L. Armentrout

- "Die Luna-Chroniken (Wie Monde so silbern,  Wie Blut so rot , Wie Sterne so golden, Wie Schnee so weiß)" von Marissa Meyer

- "Magisterium ( Der Weg ins Labyrinth, Der kupferne Handschuh, Der Schlüssel aus Bronze )" von Cassandra Clare und Holly Black

- "A Court of Thorns and Roses, A Court of Mist and Fury" von Sarah J. Maas (ich weiß nicht mehr wie die Reihe heißt, also habe ich die zwei ersten Bände angegeben)

- "Die 5. Welle" von Rick Yancey

- "Selection ( Selection, Die Elite, Der Erwählte, Die Kronprinzessin, Die Krone) " von Kiera Cass


- Das Haus der Schwestern von Charlotte Link (das Buch ist nicht fantasy, ist aber "trotzdem" sehr gut ! )


Hoffentlich findest du ein gutes Buch/eine gute Reihe unter diesen hier :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Arkadien erwacht, - Arkadien brennt, - Arkadien fällt,  von Kai Meyer
Durch einen Zufall kommt Rosa von New York nach Italien, und da sie in New Yorkfast immer auf Flucht ist, kommt es ihr ganz recht. Schon auf dem Flughafenlernt sie einen Jungen kennen, den sie später noch hassen und lieben wir,obwohl sie durch ihr Familiengeheimnis, (von dem sie erst später erfährt) garnicht zusammen kommen dürfen. (Ich möchte nicht zu viel verraten, denn sonst istdie Spannung raus.)

- Nach dem Sommer, von Maggie Stiefvater (Trilogie)
Grace hatte es schon immer gespürt, dass sie eine besondere Beziehung zu denWölfen hatte.  Als sie Sam traf, wusste sie, dass sie ihnschon lange kannte. Aber Sam hatte zwei  Leben. Eins als Sam und eins als Wolf. Immerwenn es kalt wird, verwandelt er sich. Aber warum verwandelte sich Grace nicht,hat sie ein Heilmittel?

 - Wenn der Rabe ruft, (Raven-Boys Reihe) von Maggi Stiefvater
   (Bd1 Wenn der Rabe ruft, Bd2 Wer dieLilie träumt, Bd3 Was die Spiegel wissen, Bd 4 noch nicht erschienen)

-Changers  (5 Bände),  von T Cooper,Allison Glock-Cooper
Klappentext: Am ersten Highschooltag erwacht der 14-jährige Ethan plötzlich alsjunges blondes Mädchen. Seine Eltern erklären ihm, dass er ein „Changer“ ist.Wie sein Vater gehört er einer Gruppe von Menschen an, die sich während ihrerSchulzeit viermal in eine andere Person – Junge oder Mädchen – verwandeln,bevor sie eine feste Identität wählen.
Seine erste Identität als „Drew“ ist für Ethan nicht leicht: Sie muss sich mitden Regeln der Changers vertraut machen, verliebt sich und muss für diese Liebekämpfen. Was werden die Gegner der Changers unternehmen? Und ist dieOrganisation, die sie unterstützt, wirklich so gut? Die wichtigste Frage aberlautet: Wer wird „Drew“ am Ende sein?

- Das Labyrinth-Trilogie (1. Das Labyrinth erwacht, 2. Das Labyrinth jagt dich 3. Das Labyrinth ist ohne Gnade) von Reiner Wekerth
Klappentext: Das Labyrinth. Es denkt. Es ist bösartig. SiebenJugendliche werden durch Raum und Zeit versetzt. Sie wissen nicht mehr, wer sieeinmal waren. Aber das Labyrinth kennt sie. Jagt sie.
Es gibt nur eine einzige Botschaft an jeden von ihnen: Du hast Zweiundsiebzig  Stunden Zeit das nächste Tor zu erreichen oder du stirbst. Problem Nummer Eins,es gibt nur sechs Tore. Problem Nummer Zwei, ihr seid nicht allein.

- Ein dunkler Wille, Das Schicksal der Brüder Frankenstein
von Kenneth Oppel 
Handelt über Zwillingsbrüder, beidelieben sie ein Mädchen. Doch einer von beiden erkrankt schwer und dunkle Mächtesollen die Rettung bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grauspecht
21.10.2016, 18:33

Sorry, für die Wörter, die zusammen geschrieben sind, aber das passiert bei mir immer, wenn ich es wegschicke und habe es dann nicht rechtzeitig korrigiert.

1

Hi Alice8790,

mir hat die "Nightkeepers" Reihe von Jessica Andersen sehr gut gefallen. Eine Reihe aus der Ecke Contemporary Fantasy, die Romantik, bzw. die Liebesbeziehungen zwischen den Charakteren spielt eine tragende Rolle.

Mehr aus dem High Fantasy Bereich fällt mir die "Sword of Truth" Reihe von Terry Goodkind ein. Auch eine große Liebesgeschichte, mit einer epischen und komplexen Fantasywelt, die Goodkind geschaffen hat.

Sind beides relativ lange Reihen, von denen man länger etwas hat :)

Ansonsten würde ich dir ja noch meinen Roman (DESTINED - Sommerregen, Laura Meyer) empfehlen, New Adult Fantasy mit Romantik, allerdings kommt es darauf an, wieviel Geduld du hast, denn ich arbeite gerade mit Hochdruck am zweiten Teil (den ich voraussichtlich Mitte 2017 herausbringen werde).

LG, Laura

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Bereich Fantasy würde ich Dir die Percy Jackson Reihe und dann alle weiteren Reihen empfehlen. Auch Eragon und Lied von Eis und Feuer sind sehr empfehlenswert, wenn Du die noch nicht gelesen hast.

Das ist aber nicht wirklich romantisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rubinrot, saphirblau und smaragdgrün (die Edelstein Trilogie) von Kerstin gier

Ist eine schöne Mischung aus fantasy und Romantik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf des Mondes  von Patricia Briggs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich dir die wunderbaren Romane von Simona Dobrescu empfehlen: "Verdammt. Verliebt." und "Verdammt. Vereint." Viel Liebe, viel Romantik, aber eben auch Höllenhunde, apokalyptische Reiter und der Kampf zwischen Gut und Böse.

Wunderbar geschrieben. Macht süchtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Kreis des Feuers , Marianne Curley

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Herr der Ringe, Watership Down (das aber unbedingt auf Englisch lesen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?