Buchempfehlungen für die Psychoanalyse bzw. Psychotherapie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Standardwerke der Lehre wie Gerrig/Zimbardo oder der Meyrs. Beide ca 40eur.

Speziell für Störungen gibt's bei Jokers sehr günstig ein Handbuch psychische Störungen vom Beltz Verlag... Auch gut zum Einlesen. Ca 15 oder 20eur.

Für Persönlichkeitsstörungen speziell empfehle ich gern Rainer Sachse - klärungsorientierte Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen, blauer Einband ca 27eur.

Alle bis auf das Letzte sollten aber auch in einer Bücherei oder Unibibliothek vorhanden sein - und du kannst dich direkt umsehen und reinlesen. So ist es eh optimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KampfKuchen15
21.04.2016, 13:10

Vielen Dank für die Antwort... :) Ich werde mir die Bücher mal anschauen. :)

0

Menschen Lesen von Joe Navarro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KampfKuchen15
21.04.2016, 13:16

Vielen Dank für die Antwort... :) Klingt interessant. :)

0

Die Werke von S. Freud sind leicht lesbar, obwohl heutzutage mehr von historischer Bedeutung nur noch - aber nicht uninteressant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KampfKuchen15
21.04.2016, 13:16

Vielen Dank für die Antwort. :) Ich werde mich mal mehr über die Bücher informieren. :)

0

Was möchtest Du wissen?