Buchempfehlungen bezüglich Opfer die zum Täter werden - psychologische Aspekte?

2 Antworten

Je nach dem, wie speziell es werden soll oder darf: Im

"Handbuch der Antisozialen Persönlichkeitsstörung" von Dulz, Briken, Rauchfleisch und Kernberg

gibt es das Kapitel

"Antisoziale Persönlichkeitsstörung und Bindungserfahrungen" von Anna Buchheim.

Das ist sehr empfehlenswert. Aber natürlich auch sehr detailliert / auf fachlich anspruchsvollem Niveau - je nach dem, für welchen Zweck du es brauchst!

Da ist die Biogrphie von Jürgen Bartsch interessant.

Was möchtest Du wissen?