Buchempfehlung um Italienisch zu lernen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.assimilwelt.com/startseite/italienisch/ Ich sowie die gesamte Familie meines Freundes vertrauen bei Sprachangelegenheiten nur Assimil. Du lernst die Sprache mühelos, hast sogar Spaß dabei und bestimmst dein Lernpensum selbst. Es gibt einen passiven Part, in dem du nur "absorbierst", und einen aktiven Part, in dem du das Absorbierte wiedergibst, was dauerhaft zu Lernerfolg führt, bis hin zum Sprechen, ohne im Kopf übersetzen zu müssen. Wenn es dir mit dem Italienisch lernen ernst ist, ist Assimil auf jeden Fall sein Geld wert.

Ich kann dir zwar keine Bücher dieser Art empfehlen, da ich nur Lehrwerke für die Schule kenne, aber vielleicht können dir - als zusätzliche Unterstützung - diese Seiten helfen

http://www.grammatiken.de/italienische-grammatik/italienisch-bestimmter-unbestimmter-artikel.php

Was möchtest Du wissen?