Buchempfehlung in Richtung Psychologie/Philosophie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuchs mal mit den 'Upanishaden'. Hinduistische Philosophie. Sehr zu empfehlen auch Sch. und N. wurden durch diese befruchtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Masse und Macht" von elias canneti. das lese ich gerade und ist sehr empfehlenswert! ist aber mehr philosophisch und anthropologisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die Welt als Wille und Vorstellung" von Arthur Schopenhauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jenseits von Gut und Böse - Michael Schmidt-Salomon

https://www.google.at/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=michael%20schmidt-salomon%20jenseits%20von%20gut%20und%20b%C3%B6se

Für mich war das wirklich ein sehr wichtiges Buch und ich bin sehr froh, dass ich es gelesen habe. Hat mein Weltbild echt verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arcaon123
27.05.2016, 01:02

Danke für die Antwort! Scheint ein interessanter Autor zu sein, welchen ich noch nicht im Auge hatte. Allerdings würde ich mich lieber auf ältere Autoren stürzen. Eine Art "Philosophie Bücher die man gelesen haben muss" Aktion :)

1

Was möchtest Du wissen?