Buchempfehlung für erweiterung der Sprachkenntnisse und Geschichte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Die ersten Deutschen: Über das rätselhafte Volk der Germanen von S. Fischer-Fabian
  • Deutsche Geschichte für Dummies von Christian von Ditfurth
  • Geschichte eines Deutschen: Die Erinnerungen 1914-1933 von Sebastian Haffner
  • Anmerkungen zu Hitler von Sebastian Haffner

Diese Bücher kann ich alle empfehlen.

Ansonsten kannst du dir auf dieser Internetseite http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/informationen-zur-politischen-bildung/ Hefte kostenlos bestellen, die alle möglichen Themen behandeln, also auch deutsche Geschichte und die auch für Schüler gedacht sind, also nicht zu schwer geschrieben sind. Bis zu 5 oder 6 Hefte werden einem kostenlos zugeschickt, mehr Hefte kosten ein bisschen Versand.

Ich hab leider keine direkte Empfehlung. Allerdings denke ich, dass Jugendbücher grundsätzlich nicht verkehrt sind. Diese sind gut verständlich geschrieben.

Geh doch einfach mal in einen Buchladen oder eine Bibliothek und lass dich beraten.

Viel Erfolg :)

Die Bücher von Todenhöfer sind deswegen so leicht verständlich, weil sie die Zusammenhänge so verkürzt darstellen und lediglich moralische Imperative beinhalten.

Texte zur deutschen Geschichte findest du bspw. hier www.geschichte-lernen.net

Bildung - von Dietrich Schwanitz.

Was möchtest Du wissen?