Buchempfehlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Göttlich -  Josephine Angelini und Hanna Hörl (3Teile)

Ist, wie Percy Jackson,mit Göttern und so. (Dazu kann ich dir selbst nicht viel sagen, einfach mal auf Amazon bei den Kundenrezensionen gucken, habs gerade erst angefangen, wurde mir auch nur empfohlen.)

 City of Bones - Cassandra Clare (Bin mir nicht sicher, aber ich glaube 6 Teile)

 Da geht es so um Werwölfe, Vampire, Hexen.. aber es ist nicht so  typisch und sehr schön geschrieben und du verlierst dich sofort in dieser Welt. Ne Lovestory ist auch drin, aber ist nicht schnulzig. An manchen Stellen sind die Bücher ein wenig verwirrend und man muss erstmal in seinen Gedanken ordnen was gerade passiert ist, aber im positiven Sinne. Es passiert sehr viel in diesen Büchern und es wird dir nicht langweilig.

Die Tribute von Panem - Suzanne Collins (3 Teile)

(Wenn das als Fantasy gilt, ist ja auch ne Dystopie, wie Selection) Da geht es halt um ein Mädchen was für die Hungerspiele auserwählt wird und dann dort um ihr Leben kämpfen muss. Auch sehr schön geschrieben, mit einer nicht normalen Lovestory, wie es sonst oft in Büchern ist. Regt auch zum nachdenken an. Tribute von Panem ist ein absolutes must-read Buch!

Divergent - Veronica Roth (3 Teile)

 Es spielt in einer Welt in der es Fraktionen gibt und jeder Mensch wird in eine Fraktion eingeteilt in dessen Stadtviertel er oder sie lebt und arbeitet. Es geht um ein Mädchen, dass in eine andere Fraktioon geht und unbestimmt ist. Unbestimmte sind sehr in Gefahr, weil die Regierung sie als Bedrohung sehen. Ein sehr gutes Buch, ist ebenfalls eine Dystopie.

Gebannt - Veronica Rossi (3 Teile)

 Es  geht um Aria die von Perry gerettet wird, als eine der Biosphären kaputt geht und sie danach aus ihrer Biosphäre verbannt wird, weil sie angeblich etwas schlimmes gemacht haben soll. Sie und Perry treffen sich wieder, da Perry ein Aussenseiter ist und in keiner Biosphäre wohnt. Sie kämpfen gemeinsam und wollen zu der "blauen Stille" ein Ort, der sie rettet. (Ich persönlich wollte das Buch am Anfang nicht weiterlesen. Ich hab ein bisschen länger gebraucht um reinzukommen, aber es lohnt sich defintiv. Ich konnte dafür Teil 2 und 3 regelrecht nicht mehr aus der Hand legen) 

Harry Potter - Joanne K. Rowling (7 Teile)

Es geht um Harry, der als kleiner Junge zu seiner Tant gezogen ist,da er seine Eltern als Baby verloren hat. Seine Ziehfamilie mag Harry nicht und Harry mag sie ebenfalls nicht. Harry ist ein Zauberer, das weiß er allerdings nicht. Erst an seinem 11. Geburtstag,als er an der Zauberschule Hogwarts angenommen wird. Dort erlebt er viele Abenteuer und muss gegen dunkle Zauberer kämpfen. Man ist oft den Tränen nahe und man hat das Gefühl dabei zu sein und ebenfalls auf Hogwarts zu gehen (Hogwarts ist irgendwann ein Zuhause, wenn man die Bücher liest). Ebenfalls eine Buchreihe die man gelesen haben MUSS!

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sofie002
27.10.2015, 22:28

Du hast mir richtig weitergeholfen vielen vielen dank ❤️❤️❤️

0

Ich liebe diese Bücher :

Göttlich, Divergent- DIe Bestimmung, Die Tribute von Panem, Soul Beach, Maze Runner, Die Auswahl,Gelöscht,Numbers

Sind alles Triologien außer Numbers :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Was geschah mit Mara Dyer (bin mir nicht sicher ob die so heißen, hab die Trilogie auf englisch verschlungen)

- Throne of Glass von Sarah J. Maas (da gibts schon 4 Bücher und eine Novella)

- die rote Königin (Red Queen) von Victoria Aveyard

- die Chroniken der Unterwelt

Und dann halt noch die Basics. Tribute von Panem oder Divergent.

Die hab ich alle gelesen. Meine ungelesen Liste ist noch viel länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maze runner oder die rote Königin vllt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laariissaa
27.10.2015, 18:27

Maze runne rkann ich ebenfalls empfehlen, wobei es sich meiner Meinung nach gezogen hat, ich fand den ersten Teil super und die anderen beiden, so lala. Aber auch ne gute Buchrreihe

0
Kommentar von xXMissPerfectXx
27.10.2015, 19:45

die rote Königin ist heftig. Das Ende war wie ein Schlag ins Gesicht.

0

Was möchtest Du wissen?