BuCh zum hacken lernen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar gibt es Bücher, die würde ich nicht Empfehlen, da die Software meistens zu alt ist. Du kannst dir online tut's Anschauen und darüber auch Kostenfrei und ohne Frustloses Lesen lernen ;) 

Hacken lernt man nur durch eigene Erfahrung und durch wissen. Wissen was kaum wer kennt oder kaum bekannt ist .Z.B. Sicherheitslücken in diversen Bereichen wo man aktiv sein will. Eine Anleitung wie man Hackt wird es nie geben. Es wird Informationen und Ideen bzw. Grundlagen evtl. vermittelt wie man sich wo Bewegen kann um was zu erreichen aber eine Generell Hacking Literatur oder grundlegende Hacking "Guides" wird es nie geben. Entweder man kennt sich in der Materie aus und weis was man tut oder man lässt es. Das hat mit Pfiffigkeit und Raffinesse gar nix zu tun. Ich war selbst mal in der Szene aktiv und kannte mich zu meiner Zeit in den entsprechend Bereiche wo ich aktiv war auch gut aus. Ich Profitiere nur noch heute von der Vorgehensweise wie ich zu meinen Ergebnissen gekommen bin. Als ich in deinem Alter war (14) hab ich noch mit einem Atari 800XL Programmiert und Entwickelte gerade eine Steuerung für ein Hochregal Lager .Die Programmiersprache seinerzeit war Assembler gewesen. Damals gab es das Internet wie man es heute kennt noch nicht. wir haben seinerzeit Kassetten und Disketten mit Programmen auf dem Schulhof getauscht.Vor den Augen der Lehrer die nichts unternommen haben. Das waren damals noch schöne Zeiten. wo man Programme aus Zeitschriften abtippen konnte wenn man Sie gebraucht hat.  Ich hab seinerzeit eine Maschinesprache Monitor für den Atari 800XL aus einer Chip Zeitschrift abgetippt .Das waren über 12 Seiten nur Zahlen-Kolllonen gewesen. Für die Fertige Disketten Version hast seinerzeit 50 DM gezahlt das war viel Geld gewesen.

Du solltest Dich nicht für die dunkle Seite der Macht entscheiden. Jeder, der umfangreiche Ahnung hat, wie TCP/IP, HTML-Server, Hardening und IP-Security funktionieren, weiß auch um die Schwachstellen und kann theoretisch auch hacken.Wenn es Dich interessiert, wie solche Schwachstellen ausgenutzt werden, empfehle ich Dir SW wie Nessus. Installiere Dir alte SW-Versionen, von denen Schwachstellen bekannt sind und lerne wie z.B. ein fehlerhaftes memcpy in einer Server-Funktion dazu genutzt werden kann, um Schad-Code auszuführen. Ich wiederhole es gern nochmal, man kann dieses Wissen dazu nutzen, die Sicherheit zu verbessern oder fremde Systeme anzugreifen. Ich hoffe, Du entscheidest Dich für die richtige Seite, mit der falschen Entscheidung landest Du u.U. im Gefängnis...es gibt nämlich auch die Guten im Internet:-)

Keine Angst würde als Hacker hacken und nicht als cracker

0

The Morpheus Tutorial hat eine Tutorialreihe auf Deutsch herausgebracht. 12 Videos. Alle gut erklärt.
Mir fällt nur ein Buch ein, dass Deutsch ist und sich mit Pythin Hacking beschäftigt: Python Hacking. Du kannst es mal bei Google Books suchen. Da sind ziemlich viele Sachen drinnen. Ich glaube auf dem Buch ist ein Tiger oder so abgebildet.

Vernünftige Bücher über's "Hacken" findest nicht wirklich.

Das Hacken musst du dir selber beibringen. Und dafür musst du dir in Bereichen wie bspw. Netzwerke, Betriebssysteme und..und..und.. extremst viel Wissen aneignen.

Und dieses Wissen bekommt man nicht aus Büchern?

0

Was möchtest Du wissen?