Buch zu Erneuerbarenenergien

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@ HelpfulORnot: Du solltest verstehen, dass die Antworten in diesem Forum nicht nur für Dich sind, sondern für die Öffentlichkeit. Es ist nämlich ein öffentliches Forum (sorry für Dich). Daher werde ich immer, wenn mein Eintrag gelöscht wird, diesen wieder reinkopieren. Unbegründete Zensur ist in einer freien Gesellschaft nun mal nicht erwünscht. Jeder hat die Möglichkeit unter meinen Eintrag seine Kritik zu setzen. Meinungen und Aussagen zu löschen, ohne das gegen die Regeln der Höflichkeit verstoßen, sind doch Methoden der deutschen Vergangenheit, oder?

Als Versuch 3. Macht ja schon Spass :-):

Die Energiewende ist schon gescheitert : http://www.science-skeptical.de/blog/die-energiewende-ist-schon-gescheitert/0064...

Tank statt Teller, wie der Anbau von Energie-Pflanzen den Welthunger steigert : ww.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/foerderung-von-e10-die-gruene-wende-beim-biosprit-11862336.html

ww.faz.net/aktuell/politik/ausland/maisanbau-in-amerika-im-tank-statt-auf-dem-teller-11860333.html

Wind-Strom zu Gas zu Strom : ww.faz.net/aktuell/technik-motor/umwelt-technik/oekostrom-ueberschuss-strom-zu-gas-zu-strom-11807120.html

Fischsterben durch Unfall in BIO-GAS-Anlage : blog.br-online.de/quer/toedliche-energie-fischsterben-durch-biogasanlagen-11072012.html

ww.straussfurt-wehrt-sich.de/index.php?option=com_content&view=article&id=367:bio-gas-anlagen-und-fischsterben-in-niedersachsen&catid=74:umweltrisiken-von-bio-gas-anlagen&Itemid=113

Zur Wasserkraft, um 200 000 Tote durch schlimmsten Staudammbruch am 8.8.1975 (China). Auch in Europa gab es seit 1950 Staudammbrüche : de.wikipedia.org/wiki/ListevonTalsperrenungl%C3%BCcken

Das schmutzige Geheimnis sauberer Windräder und Windräder produzieren Atommüll! : daserste.ndr.de/panorama/archiv/2011/windkraft189.html

ww.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/windraeder-produzieren-atommuell-greenpeace-muss-eingreifen/

Nach der Deutschen Energieargentur (DENA) braucht die BRD etwa 50 weitere fossile Kraftwerke um die politisch "regenerativen" Energien zu stützen, wenn es mal nicht windet oder die Sonne nicht scheint (z.B. nachts ,...) : ww.zeit.de/wirtschaft/2012-08/studie-dena-kohlekraft

Die Endlagerung haben wir bereits : Der giftigste Ort der Welt, ein altes Kali-Bergwerk. Das weltweit grösste chemische Endlager wurde von keinem geringen als dem damaligen hessischen Umweltminister Joschka Fischer 1986 genehmigt und als "Juwel" bezeichnet :-). Also, wer "GRÜN" wählt, wählt chemische Endlager (die zweifellos notwendig sind). ww.fr-online.de/rhein-main/giftmuell-in-hessen-der-giftigste-ort—der-welt-,1472796,8760584.html

ww.energie-fakten.de/pdf/entsorgung_giftig.pdf

ww.spiegel.de/spiegel/print/d-13520557.html

ww.toxcenter.de/artikel/Herfa-Neurode-groesste-Sondermuelldeponie-der-Welt.php

So, das sollte als Grund reichen, um der politischen „Energiewende“ mal auf den Zahn zu fühlen.

PS: Schreibt doch einfach, was Euch an meiner Aussage stört. Dann ergibt sich vielleicht ein Kompromiss. Ist doch viel freundlicher so, oder? :-)

Haeppna 25.08.2012, 13:26

Gute Antwort! Im verlinkten Blog gibt es übrigens umfangreichen Quellenangaben.

0

Free energy. Von der Natur geschenkte Energie – die wir nutzen können, aber all zu oft verschwenden. Das Autorenduo Architekt Wolfgang Frey und Johanna Henkel Waidhofer beschreiben spannend wie Energiewende sein kann, nicht in der Zukunft sondern real schon jetzt. An den vielen unkonventionellen Ansätzen, die von Wolfgang Frey insbesondere in den weltbekannten Modellstadtteilen Freiburgs realisiert worden sind lässt sich die verblüffende Erkenntnis gewinnen: und es geht doch! Einfach, ökologisch, nachhaltig.

Spannende Lektüre, kurzweilig und an vielen Praxisbeispielen erklärt. Endlich ein Buch das kein Theoretiker sonder einer der´s macht geschrieben hat.

Leseprobe:

Sie haben vielleicht schon über Umweltkatastrophen nachgedacht. Über die Notwendigkeit einer Veränderung in Energiefragen. Aber hat Ihnen schon jemand von den unglaublichen Chancen die darin verborgen sind erzählt? Alles sind Ressourcen, auch menschliche Beziehungen. Aber manchmal braucht es den zweiten Blick. . . . Haben Sie Strommasten schon einmal länger als ein paar Sekundenbruchteile betrachtet? Es gibt Millionen dieser christbaumähnlichen Konstruktionen aus Stahl in Deutschland, mit ihren ausgefahrenen Armen und den flach auslaufenden Spitzen. Schauen Sie hin. Es lohnt sich. Vor allem wenn Sie Ihre Vorstellungskraft mobilisieren. Stellen Sie sich vor: Auf jedem Strommast sitzt mindestens ein kleines Windrad und produziert Strom. Ein Hirngespinst? Nein, schon Wirklichkeit. Die Versuchsanlage in Freiburg funktioniert. Und der Baukran daneben trägt auch ein Rad. Es produziert die gesamte Energie, die er verbraucht. Und das Haus im Stadtteil Rieselfeld ebenfalls. Weithin sichtbar. Für 2220 Waschgänge Jahr für Jahr kommt der Strom nicht mehr aus der Steckdose, sondern vom Dach. . .

http://www.herdershop24.de/Buecher/Free-Energy.html

Wenn du Informationen darüber haben möchtest, wie uns die sogenannten erneuerbaren Energien eines Tages alle mit Strom versorgen werden, dann solltest du bei Amazon in der Abteilung "Märchen und Sagen" suchen.

gugg ma in amazon; da kannste bei den meisten büchern im internet probelesen

Was möchtest Du wissen?