Buch veröffentlichen mit 12?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So wie das Erwachsene machen: Verlage raussuchen (schau mal bei welchen deine Lieblingsbücher rausgekommen sind) und fragen.

Schreib beim Anschreiben aber bloß nicht dein Alter hin. Egal wie gut sie sind: die werden sie wahrscheinlich abweisen. Wenn sie gut sind uns sie sie nehmen, kannst du ja immer noch dein Alter sagen.

Viel Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorningSun21
31.10.2012, 11:11

Guter Tipp - dann gebe ich das Alter wirklich erst mal nicht an. Erst für sich gewinnen und dann mit der Wahrheit rausrücken, stimmt's? :D

0

Schick Auszüge der fertigen Bücher einfach mal an die Verlage, die ein entsprechendes Programm haben. Mit viel, viel Glück und Talent hast du vielleicht eine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorningSun21
31.10.2012, 10:43

Danke. Kannst du mir Verläge empfehlen?

0

Das Alter spielt nur eine Rolle weil die Erziehungsberechtigte einverstanden sein müssen, da Du noch nicht geschäftsfähig bist.

Der wichtigste und erste Schritt wäre einen Verleger zu finden. Hier wären die Buchmessen eine gute Gelegenheit mit Vertreter von entsprechenden Verlagen ins Gespräch zu kommen. Auch in einer sehr guten Buchhandlung um Rat nachzufragen, käme auch in Betracht. Hier sollte man aber nicht mit der Verkäuferin sprechen, sondern mit dem Inhaber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google zuerst Seiten für Hobbyautoren, z. B. dsfo.de oder montsegur.de oder schreibwerkstatt.de, da wird die Frage, wo und wie man einen Roman am besten unterbringt und was man zu beachten hat (Expose, Lektorat etc.) seitenweise diskutiert, und Du kannst auch selber Fragen stellen. Von Zuzahlungsverlagen wird generell abgeraten, ist ja pervers, wenn man für das Herausbringen eines eigenen Romans auch noch selber Geld zahlen muß (solange der Roman was taugt, hm...). Eine weitere Möglichkeit ist, das Expose und einen kleinen Auszug auf romansuche.de einzustellen, dort hat schon mancher literarische Topf seinen Verleger-Deckel gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du benötigst in jedem Falle die Einwilligung und Mitwirkung Deiner Eltern.

Ansonsten kannst Du auch Fragen stellen auf www.bod.de/autorenpool/ - Du kannst dort auch veröffentlichen (bod.de) etwa in der Option BOD Fun oder - mit ISBN und 5 jähriger Vetragsbindung - in der Option BOD Classic.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aha ohne kontakte gehtda denke ich wenig aber ichkann mal jemanden fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar das ist eine gute idee ein guter verlag für kindr ist ravensburger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?