Buch über Neurobiologie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du dir im Internet etwas anschaust, dann ist das NICHT gleichzusetzen mit Studieren. Man kann aber etwas auch Studieren, wenn man keine Universität besucht. Studieren bedeutet einfach, sich intensiv mit etwas zu beschäftigen. Und das kannst du auch. Ich kenne mich nicht besonders aus in Neurobiologie, aber ich würde an deiner Stelle mit einem BUCH anfangen, z.B. Abiturwissen Neurobiologie (http://www.amazon.de/dp/3894494263) oder etwas Populärwissenschaftliches wie 'Wie das Gehirn die Seele macht' (http://www.amazon.de/dp/3608948058). Zu Beginn ist es sicher egal, mit was du startest, du solltest erstmal einen Überblick über die Komplexität des Themas bekommen. So etwas wie vom Atom zu wie das Bewußtsein entsteht, gibt es nämlich nicht. Das heisst aber nicht, dass das Gebiet nicht interessant sein kann, um sich tiefer damit zu befassen. Aber nur dicke Bücher können dir vermitteln, wie der Stand der Wissenschaft in bestimmten Segmenten der Neurobiologie ist. Internetseiten können das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Isotope1 10.02.2016, 15:51

Das musste ich leider auch feststellen, dass man im Internet keine so umfassenden Informationen finden kann. Genau sowas habe ich gesucht. Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?