Buch über Armenien?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wohl bekannteste Buch über das Thema stammt von Franz Werfel: Die 40 Tage des Musa Dagh. Das Buch ist sehr empfehlenswert und ausführlich, aber mit rund 1000 Seiten ziemlich sperrig. Etwas handlicher ist "Das Märchen vom letzten Gedanken" von Edgar Hilsenrath. Für mich das Schönere der Beiden, aber es schildert den Massenmord sehr unmittelbar und ist entsprechend grausam, aber ebenfalls sehr lesenswert. Ich würde gleich beide Bücher kaufen...was ich auch getan habe. Seither läßt mich das Thema kaum noch los.

Dankeschön, die 40 Tage des Musa Dagh hab ich schon gelesen, aber das andere nicht.

1

Guck mal the cut! Shat lav kinoja!!

Werfel wurde ja schon genannt und ich bedanke mich auch bei Webheiner für den Edgar Hilsenrath-Tipp, von dem ich bisher nur "Der Nazi und der Friseur" kenne (und schätze!!!).

Ich kann dir noch "Die Reise nach Armenien" von Ossip Mandelstam und "Armenische Lektionen" von Andrej Bitow sowie "Die Hunde von Ararat" von Peter Balakian empfehlen!

-> ich wünsch dir eine spannende Lektüre!

Danke.

0

Kennt jemand ein Buch über Kombinatorik bei Brettspielen, wo auch das Spiel Risiko behandelt wird?

Ich suche ein Buch über das Brettspiel Risiko für eine Seminararbeit. Ich habe in der Uni hier nichts gefunden, kennt jemand ein Buch wo das Thema behandelt wird? Und weiß vielleicht auch ob man das an einer Uni ausleihen kann?

...zur Frage

Buch "Rolltreppe abwärts" dringende Frage

Ihr kennt vielleicht das Buch " Rolltreppe abwärts". Und ich soll morgen ca. 2min. eine traurige oder lustige oder spannende Textstelle vorlesen.weiß aber nicht welche könnt ihr mir vielleicht helfen?Ich soll auch begründen warum ich die genommen hab.wer sehr nett wenn ihr mir helfen könnt.viele LG Mariiiiia

...zur Frage

Warum leugnen Türken den Völkermord an Armeniern?

In den 10er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts haben die Osmanen (die Vorfahren der Türken) einen Völkermord an Armenier begangen. Warum leugnen sie sowas immer wieder ?

...zur Frage

Frage an die türkisch stämmigen User hier bei GF. Warum ist die Tötung der Armenier im 1. WK kein Völkermord?

Warum ist, über fast alle Parteigrenzen hinweg, für die türkische Politik die erfolgte massenhafte Deportation und Tötung von Armeniern während des 1. Weltkrieges scheinbar kein Völkermord?

...zur Frage

Sind Armenier genau so wie Kurden?

Beide sind ja Berg Leute.
Es gibt bei den Armeniern auch das Essen Dolma.
Manche Armenier sehen den Kurden auch Seher ähnlich aus.
Sogar die traditionelle Tänze sind ähnlich.
Manche Namen auf armenisch werden auf als kurdische Namen verwendet z.B. Auf kurdisch wird es Azad geschrieben und bei den Armeniern Azat.
Und beides hat eine gleiche Bedeutung und es heißt Freiheit, frei, unabhängig.
Beide Fahnen haben sogar das selbe anfangs Farbe z.B. Armenien ist ja ❤️💙💛 (das gelbe soll ein. Orange sein). Und es soll heißen
Rot für das Blut, blau für die Adern. Und Orange für das Getreide.
Und bei den Kurden ❤️☀️💚.
Bei den Kurden ist rot für Blut, und die Sonne ist eben die Sonne, und grün für die Natur.
Beide haben das rote am Anfang und bei beiden ist die Farbe rot für Blut .
Sie haben viele Gemeinsamkeiten.
Haben sie auch eine gemeinsame Kultur ?
Oder wie ist es mit der Sprache ?
Habe gehört das paar Wörter auf armenisch auch auf kurdisch ähneln.

...zur Frage

Völkermord an den Armeniern, warum?

Warum haben die Osmanen so viele Armenier ermordet? Welche Gründe gab es dafür?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?