buch selbst schreiben ---> welches programm (kostenlos), wie kann ich es für mich allein drucken lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

 Also zum Schreiben brauchst du kein spezielles Programm. Normales Word reicht. Schreibe ca. 30 Zeilen pro Seite mit am besten doppeltem Zeilenabstand.

Und kosten darf es für dich gar nichts. Seriöse Verlage verlangen nichts sondern geben dir, so sie dein Manuskript annehmen und drucken lassen, eine Vergütung.

 Lass die Hände von Abzockverlagen die für Lektorat, Druck etc. manchmal extra Geld verlangen bzw. Komplettpakete anbieten. Seriöse Verlage machen das nicht.

Allerdings sind die etwas rarer gesät und sei nicht allzu enttäuscht, wenn du nicht angenommen werden solltest. Die bekommen ca. 80.000 Manuskripte auf ihren Schreibtisch, pro Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celldwellerx3
09.05.2016, 21:10

danke für deine antwort :) gibt es keine möglichkeit ein einziges exemplar drucken lassen zu können :( ?

0
Kommentar von Jerne79
10.05.2016, 15:12

 Lass die Hände von Abzockverlagen die für Lektorat, Druck etc. manchmal extra Geld verlangen bzw. Komplettpakete anbieten.

Solange der Verlag von vornherein klar macht, wie der Hase läuft und das alles zu vernünftigen Preisen anbietet, ist er ein ganz normaler Dienstleister, kein Abzocker. Es gibt genug Leute, die ihr Zeug auf Biegen und Brechen gedruckt sehen wollen oder sogar müssen. Oder eben Verlage, an die man sich aus verschiedenen Gründen für Druckerzeugnisse wendet, beispielsweise für Hochschulschriften oder ähnliches.

Unseriöse Abzocker sind die, die sich erst als Publikumsverlage generieren und ihre Kosten im Kleingedruckten verstecken. Da sollte man schon unterscheiden.

0

du kannst es normal in word schreiben. auf epubli.de kannst du bereits ein exemplar drucken lassen. der preis ergibt sich je nach seiten und art der buchbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?