Buch schreiben, wie soll ich anfangen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Egal, um welches Genre es sich handelt:
Wenn du nicht zu den Menschen gehörst, die frei und ohne zu planen ein großartig strukturiertes und durchdachtes Manuskript zaubern können, musst du vor dem Schreiben einiges an Arbeit leisten.

Erstelle einen Plot mit Handlungs- und Spannungsbogen. Entwirf dreidimensionale Charaktere mit Zielen, vor deren Erreichen Hindernisse stehen. Je detaillierter das Gerüst im Vorfeld, desto weniger schreibst du dich hinterher in strukturellen Schwächen fest. Szenen und Kapitel müssen die Handlung vorantreiben, aus Aktion und Reaktion bestehen. Was die Handlung oder Entwicklung des Protagonisten nicht voran bringt, kann weg. Der Rest sind gute Dialoge und angemessene Beschreibungen.

Lies viel, v.a. in dem Genre, das du bedienen willst. Überarbeite deine Texte, statt sie zu löschen, wenn dir irgendetwas nicht gefällt.

Wenn all das jetzt zu einer Menge um deinen Kopf schwirrenden Fragezeichen geführt hat: Es gibt umfangreiche Literatur zum kreativen Schreiben. Falls die Englischkenntnisse ausreichen, empfehle ich die Reihe "Write great fiction", die mehrheitlich recht undogmatisch, dafür mit praktischen Übungen daherkommt.

Was Jerne79 geschrieben hat kann man so unterschreiben.

Kleiner Tipp: Jerne schrieb was von dreidomensionale Charaktere. Es reicht auch, wenn du deinen Charakteren existierende Schauspieler zuordnest. Am besten immer aus einem Film, weil er dort sehr nah an die Person heran kommt, die du dir für dein Buch vorgestellt hast. Wenn du dann mal eine Schreibblockade hast, schau dir den Film mit der Person an. Oft kommen einen dann Gedanken und Ideen wie dieser Charakter jetzt in deinem Buch weiter agieren würde.

:) also so mache ich das und es hilft ungemein.

"Ein Mann denkt über das nach was er liebt. Er möchte Kämpfen. Plötzlich ein grelles Licht, ein brennender Meteor stürtzt vom Himmel."

Was möchtest Du wissen?