Buch schreiben, wie bekommt man die Erlaubnis, es zu veröffentlichen und zu verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Voraussetzungen sind Ideen, Talent, Zeit und die Lust am Schreiben. Dazu dann Stift und Papier oder ein Computer und los geht es mit dem Schreiben.

Ist das Manuskript fertig, schickt man es entweder an einen Verlag oder veröffentlicht es als SelfPublisher. Geht ganz einfach bei amazon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoneyBeauty
20.10.2016, 01:15

Nein so doch nicht, es muss ja erst korrigiert sein und so...

0
Kommentar von HoneyBeauty
20.10.2016, 01:19

Ok, Dankeschön!

0

Du kannst dich z.B. an einen Buchverlag wenden und wenn es dem Verlag gut gefällt  kannst du ihm das Buch verkaufen und du bekommst von dem Verlag Geld. Ich glaube, dass du sogar einen bestimmten Prozentanteil an Geld von jedem verkauften Buch bekommst. Ich wünsche dir noch viel Erfolg;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du einen Verlag findest, der es veröffentlicht, wird auch versucht es zu verkaufen.

Verläge veröffentlichen mittlerweile so viele Bücher, dass sie sie verkaufen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ein Buch schreiben und es selbst verlegen und zum Verkauf anbieten (nach dt Gewerberecht entsprechend) oder du findest einen Verlag der das Buch interessant und lobenswert findet und dies Veröffentlicht und den Verkauf und die Verteilung besorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand verbietet es dir, ein Buch zu schreiben. Es sei denn, du schreibst eine Neuauflage von "Mein Kampf - die Fortsetzung."

Niemand verbietet es dir, das Buch zu verkaufen. Üblicherweise musst du halt einen Verleger finden, der es für dich rausbringt und verkauft. Das ist sehr schwer. Aber tröste dich. J.K. Rowling hat auch einige Verlage vergebens angeschrieben. (Ich glaub, die Verantwortlichen beißen heute noch täglich in den Teppich.)

Es gibt aber auch noch die Möglichkeit, des Selbst-Verlages. Aber wie das funktioniert, weiß ich nicht. DAs geht ja heute über´s Internet.

Eine Freundin von mir hat mal ein Buch über ihr Pferd geschrieben. Kein Verlag wollte es annehmen. Also hat sie das Buch für viel Geld selbst drucken lassen. Na ja, ich denke mir, 50 Leute werden es gekauft haben. Das war ein teurer Spaß für sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Veröffentlichung ist heute so leicht wie nie zuvor. Du kannst das Buch auf diversen Webseiten hochladen, wie Wattpad, oder eine eigene Webseite erstellen auf der du es veröffentlichst, oder du lädst es auf Amazon als Ebook hoch.

Ein interessantes Buch wird es jedoch nur mit einem guten Konflikt.

Du brauchst Protagonisten mit klaren und nachvollziehbaren Wünschen, Träumen und Zielen und Antagonisten welche dem Erreichen dieser Wünsche, Träume und Ziele im Weg stehen.

Dadurch entsteht Konflikt und damit Spannung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Veröffentlichen kannst Du an jeder Ecke, ganz ohne Genehmigung oder irgendwas:

http://www.bookrix.de schwups bist Du öffentlich, mit 'nem ebook.
oder
http://www.bod.de , leicht aufwendiger, aber bitte, schon hast hast ein Print
veröffentlicht.

Seit wann musst denn jemanden Fragen um ein Buch zu veröffentlichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu welchem Thema willst Du ein Buch schreiben?

Hatte auch einmal die Idee meine Lebenserfahrungen aufzuschreiben.

Als ich meine Bekannten fragte, wen es interessieren würde, habe ich den Plan wieder fallen lassen. 

Denke das wichtigste sind aktuelle Themen, die viele Menschen gerade beschäftigen. 

Gruß Willi 

Hast du schon einen Plan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoneyBeauty
21.10.2016, 12:08

Hi, ich habe schon 2 1/2 Seiten geschrieben und es ist schwer, weiter zu schreiben, es geht um Motivation.

1

Was möchtest Du wissen?