Buch schreiben.. Brauche dringend Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist es denn nur diese kurze Beschreibung der Welt, die du in der Frage gegeben hast, die in deiner Geschichte genau so ist? Dann sollte das kein Problem sein, denke ich. Oder hat deine Geschichte auch ähnliche Charaktere und Handlungen? Das wäre dann schon etwas problematisch, zumindest, wenn du sie veröffentlichen möchtest. Wenn du sie nur für dich schreibst, ist das egal :)

Eine wichtige Sache noch: Selbst, wenn du sie nun doch nicht weiterschreiben möchtest, lösch sie nicht einfach! Geschichtenanfänge, die man früher geschrieben hat, nach ein paar Jahren nochmal zu lesen, kann etwas wirklich schönes sein. Auch dann, wenn man mit der Geschichte eigentlich nie zufrieden war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Filme die heutzutage gedreht werden, gab es schonmal. So ist das mit Büchern in der Regel auch. Romeo und Julia = Tristan und Isolde. Shakespear, der Spitzbube...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du die Geschichten einfach nur für dich schreibst, kein Problem.
Meine ersten Geschichten waren im Nachhinein auch nur Verwurstungen von Büchern die ich schon kannte.

Verkaufen würde ich so Storys nicht. Das gibt rechtlich Ärger.
Aber für die Entfaltung deines Potenzials ist es okay :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du willst keine Autorin werden, glaub mir. 

Jede Idee war irgendwann schon mal da, man kann nichts neues erfinden, weil es das meiste gibt. Das zu verpacken / zuschreiben, da liegt dann der Unterschied drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?