Buch schreiben-aber mit welche konzept?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Machen Sie sich ersteinmal ein Konzept. Wenn Sie die Story durchdenken werden Ihnen bestimmt mehrere Stellen auffallen, an denen neue Charactere passen würden.

Ich zum Beispiel hatte am Anfang eigentlich nur zwei Hauptcharactere, inzwischen sind es vier Hauptcharactere und um die dreißig Nebencharactere, die für die Handlung wichtig sind, und dabei bin ich noch lange nicht fertig, ist auch eigentlich nur ein Hobby.

Sie sehen also, die Charactere kommen mit der Zeit von alleine.

Du brauchst erst mal eine Hauptperson,(oder mehrere?)um die sich die Geschichte rankt!!!Du solltest dir erst einmal überlegen,ob du einen Krimi,Roman,Erzählung oder etc.schreiben möchtest...Hast du dir das überlegt,schreibst du erst mal drauf los.Später kann alles noch überarbeitet werden!Denk dir eist einmal die Grundlagen der Geschichte aus,zB.die Vergangenheit der Hauptperson...Wenn du möchtest kannst du Sachen aus der Zukunft beschreiben!Im Prinzip kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und einfach anfangen... Viel Spaß!!!!!

soll ich mir zuerst alles genau überlegen,

Ja, nur so geht es. Fang mit kleineren Geschichten an, nicht gleich einen Buch mit mehreren hundert Seiten. Im Netz gibt es eine Menge Schreibforen, in denen sich Nachwuchsautoren austauschen können und Tipps holen.

Was möchtest Du wissen?