Buch rausbringen, ohne Studium? geht das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist völlig egal, was du für eine Vorbildung hast, das Buch muss so interessant sein, dass es ein Verlag herausbringen will, das ist wichtig, alles andere ist völlig wurst. Wenn du dir das zutraust, dann rann ans Werk.

Ja, du kannst dein Buch einfach an einen Verlag schicken, dabei wird nichts vorrausgesetzt außer natürlich, dass es gut ist :) Vor ein paar Jahren hat schon mal eine 16 jährige ein Buch rausgebracht und hatte dabei so weit ich mich erinnere keine Probleme. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit sich sozusagen selbst zu verlegen und deine Bücher z. B. bei amazon.de zu vertreiben. Wie genau das funktioniert kann ich dir leider nicht sagen.

Mach dich bitte schlau, damit du nicht mehr solchen Unsinn erzählst. Schon die Begrifflichkeiten wirfst du durcheinander.

0

bin aber kein Autor,

Autor ist keine geschützte Berufsbezeichnung.

Jeder kann ein Buch schreiben. Ein Studium ist dafür keine Voraussetzung.

Wenn du ein Buch schreibst, BIST du ein Autor. Einem Verlag ist es schnuppe, ob du studiert hast. Ein Verlag sucht gute Manuskripte.

Diese Frage ist für einen Realschüler, gelinde gesagt, ungewöhnlich.

Normalerweise wird gefragt, was man mit einem Realschulabschluss studieren kann. :/

1

du brauchst nicht mal einen Hauptschulabschluss um ein Buch zu veröffentlichen. du musst nur ein Buch schreiben, einen Verleger finden und das wars ;-)

Was möchtest Du wissen?