Buch mit tiefgründiger Thematik - Empfehlungen?

6 Antworten

Thomas Mann - Der Zauberberg. Wenn du was zum Grübeln brauchst ist das wohl kaum zu überbieten. Übrigens auch und gerade sprachlich mehr als virtuos. Das ein oder andere Bonmot findet sich auch. Eignet sich also auch zum zitieren ;)

Die komplexeste Thematik um das Leben ist für mich immernoch der Fauststoff...ein Mann der für das Wissen der Erde und das Wissen um den Sinn des Lebens alles gibt sogar seine Seele und sich im Namen der Wissenschaft selber knechtet

Getthokidz ; nichts was im Leben wichtig ist?

richtig zitieren nach Duden

Hey leute, in meiner Deutscharbeit wurde mir angestrichen, dass ich falsch zitiert habe. Mein Deutschlehrer hat gesagt, dass man das im Duden finden könne. Doch leider ist dies nicht der Fall und meine Frage ist jetzt, wie man richtig zitiert (in einem Text aus einem Buch, also TEXT ZITAT). Oder schreibt mir einfach, wo ich das im Duden finden kann.

LG

...zur Frage

Welchen Autoren zuerst zitieren?

Hallo, ich habe eine Buch da stehen zwei Herausgeber drauf, die Kapitel sind von unterschiedlichen Autoren. Normalweise zitiert man ja den ersten Autor auf dem Buchtitel z..B. Müller et al. wenn es mehrere sind richtig? Und in der Literaturliste muss ich dann auch mit Müller anfangen oder mit dem Autor der im Alphabet weiter vorne steht?

...zur Frage

Wie zitiert man Facharbeiten richtig?

Also ich schreibe zur Zeit meine Facharbeit. Nun ist es ja wichtig richtig zu zitieren.

Nur ist irgendwie ne so meins. Also ich hab ein Buch über mein Thema gelesen, unterschiedliche Dinge im Internet etc...

So und dann hab ich einfach angefangen zu schreiben, nach meinen Sätzen. Muss ich da jetzt jeden einzelnen Satz als Zitat kenntlich machen?

Ich mein es ist ja alles angeeignetes Wissen!

HIIILFFFEEE :(

...zur Frage

Facharbeit. Muss ich alles zitieren?

Hey.. ich schreibe gerade meine Facharbeit und ich bin mit Zitaten relativ vertraut also nicht, dass es mir darum geht wie man zitiert...

Meine konkrete Frage ist, was genau ich zitieren muss. Klar, wenn ich einen Satz aus einem Buch 'kopiere' muss dieser zitiert sein ,etc. Aber wenn ich z.B. (Thema Cannabis) als Herkunftsort Nordamerika angeben möchte (nur als Beispiel) muss ich dann angeben, woher ich diese Information habe? Sie steht zwar in diesem Zeitungsartikel, Buch, oder ähnliches, allerdings ist das ja eine sehr... allgemeine Information, nicht? Falls jemand weiß, was ich meine freue ich mich sehr über eine Antwort :)

...zur Frage

Wird bei Internetquellen auf das Vgl. verzichtet?

Wenn man Quellen indirekt zitiert gibt man dies ja in den Fußnoten mit dem Vgl. an.

Beispiel: Vgl. Safranski, Rüdiger: Goethe – Kunstwerk des Lebens: Biografie, Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, Auflage 12, München 2013, S. 73.

Wird in Internetquellen auf das Vgl. verzichtet und man schreibt nur die Quelle hin?

Also so?

Friederike Düppers: JOHANN WOLFGANG VON GOETHE – HASSLIEBE ZUR JURISPRUDENZ

http://www.freilaw.de/johann-wolfgang-von-goethe-hassliebe-zur-jurisprudenz/1249#note-1249-2 (Zugriff: 27.01.2018).

...zur Frage

Wie zitiert man die eine Übersetzung?

Buch A ist in einer Fremdsprache geschrieben. Buch B ist auf deutsch und übersetzt eine Passage aus Buch A wortgemäß (!) ins Deutsche, ist also selbst ein Zitat.

Diese Übersetzung möchte ich aus Buch B zitieren, doch was schreibe ich dann als Fußnote und Quelle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?