Buch gesucht (depressiver Roboter)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klingt für mich nach Marvin aus "Per Anhalter durch die Galaxis".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CROSGROSSTERFAN
30.11.2016, 08:16

Nein, das ist es nicht.

0

Wenn es nicht Marvin ist, dann vielecht der Android "Data" aus Star Trek? Der hat schwer damit zu kämpfen keine Gefühle zu haben und auch keine zu verstehen. (und ja, es gibt Star Trek Romane)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell geht es hier um die " Robotergeschichten " von Asimov.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Douglas Adams - "Per Anhalter durch die Galaxis"

Ist eine Reihe aus 4 Büchern, in denen Marvin (der depressive Roboter) Auftritte hat. Welchen du jetzt gelesen hast, kann ich nicht genau feststellen, aber es gibt Wikipädia-Einträge dazu. Auf jeden Fall ist da alles wirklich lesenswert und "Don't panic".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CROSGROSSTERFAN
30.11.2016, 08:16

Nein, das ist es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?