buch geschrieben und jetzt zum verlag?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

verlag schicken 86%
Nicht schicken 14%

4 Antworten

Nicht schicken

Man schickt nie Manuskripte einfach an Verlage - und Bücher schon mal gar nicht. Verlage machen nämlich selbst Bücher.

Was du geschrieben hast, ist bestenfalls der ROHSTOFF zu einem Buch. Um den einem oder mehreren Verlagen anzubieten, verfasst du ein sogenanntes Exposé, d.h. sowas wie eine Inhaltsangabe, stellst die handelnden Personen vor, die Zeit und der Ort (auch fiktiv), an dem sie spielen. Dann fügt man ca. 30 NORMseiten Leseprobe bei und eine Kurzvita des Autors. Im Anschreiben, das am besten den Zuständigen im Verlag namentlich anspricht, sollte auch stehen, was der Verlag mit dem Exposé machen soll! Und vor allem, warum!

Deine Hausaufgaben, bevor du irgendwas loschickst:

  • google Normseite,
  • google Exposé,
  • google Druckkostenzuschussverlage (das sind die, von denen man unbedingt die Finger lassen sollte),
  • gehe zu https://www.autorenforum.de/experten und schaue dir die dich betreffenden Fragen und Antworten an.

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
verlag schicken

Was soll schon passieren, du hast ja nichts zu verlieren! (Reimt sich sogar ^^)

Das schlimmste was passieren könnte, ist dass das Buch nicht genommen wird und in dem Fall gibt es noch so viele andere Verläge, die das Buch nehmen könnten.

Falls du Angst hast, dass das Buch zu schlecht sei oder so, dann lass es doch mal jemanden durch lesen, vielleicht nicht unbedingt deine Freunde, da steht dann immer die Sympathie der ehrlichen Meinung im Weg, die wollen dir im Notfall halt nicht sagen, dass das Buch schlecht ist (oder auch nicht, ich kenne es ja nicht). Aber vielleicht kennst du noch andere Leute, bei denen du dich auf ihre Meinung verlassen kannst, da bekommst du dann auch eine bessere und ehrlichere Meinung

verlag schicken

Bin selber Verleger.

Frage: Was verlierst du dabei, wenn du es verschickst? (Nicht nur an einen Verlag, sondern an mehrere!)

Das aller-allerschlimmste was passiert, ist eine Absage. Na und? Dann hast du es wenigstens probiert!

verlag schicken

Wie heißt denn das Buch? Vielleicht seh ichs ja mal auf Amazon irgendwann :D

Was möchtest Du wissen?