Buch "für Selbstvertrauen"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo BXnn, 
Bücher kann man zwar lesen, aber den betroffenen nicht unbedingt damit helfen, weil die Praxis fehlt und aus gelesenem nicht unbedingt umsetzen kann..  

Mein Rat an dich: 
Auch ich habe viel mit solchen Personen zu tun gehabt, da ist weit aus effektiver diese Menschen selbst an die Hand zu nehmen und ihnen das zu vermitteln was ihnen fehlt und ihnen zeigt das es anders geht.  

Meistens liegt ein Grund dahinter warum Menschen so sind wie sie sind.. 
können zbsp. schlechte Erfahrungen sein oder ähnliches.. Erst wenn du den Grund herausgefunden hast, weisst du wie du sie packen kannst.. 

Ansonsten würde ich empfehlen  Selbstfindungsgruppen und ähnliches zu besuchen, welche auch die VHS anbietet.. In einer Gruppe/schulung ist es wesentlich einfacher - weil da die Menschen gleich ticken und gleiche Probleme haben. Man kann direkt auf den Menschen eingehen..  

Als Hilfe und Unterstützung  kann ich dir Robert Betz empfehlen, der einige Bücher geschrieben und YouTube-Videos hat.  Ein toller  Mensch wie ich finde.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barney123
01.11.2016, 17:03

Hallo Draco Sodalis,

Ahm, wie soll denn Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein wachsen,   wenn Du

diese Menschen selbst an die Hand zu nehmen

willst? das führt doch in direktem Weg in die Abhängigkeit!

Von Esoterik und so gedöns halte ich gar nichts.  Robert Betz gehört in diese Kategorie, zumindest schliese ich das aus seiner Theorie, der Mensch würde aus vier verschiedenen Körpern bestehen

LG

0

Was möchtest Du wissen?