Buch für Markennamen in No Name Produkten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Amazon gibt es so ein Buch

http://www.amazon.de/Welche-Marke-steckt-dahinter-No-Name-Produkte/dp/3517067806

Ansonsten würde ich sagen, einfach die "Billig-Produkte" ausprobieren - letztenendes zählt ja was dir schmeckt, da ist es ja egal ob ein namenhafter Hersteller dahinter steckt.

Also viel Spaß beim Testen ;-)

LG

BaluDerTanzbaer 15.10.2012, 11:37

Das Buch scheint aber informativ wirklich Schrott zu sein, wenn man der 1-Sterne-Rezeption Glauben schenkt.

http://www.amazon.de/Welche-Marke-steckt-dahinter-Markendetektiv/dp/3517085618/ref=pd_sim_b_3

Das scheint besser zu sein.

0

Also bei Wein kann das schonmal gar nicht sein.

Auf jedem Wein steht Weingut, Lage, Jahrgang, Traubensorte und Qualitätsmerkmale wie z.B. QBA(Qualität bestimmer Anbaugebiete) oder GG (Großes Gewächs)

Da denke ich nicht, dass die vorderpfälzischen Winzer ihre Handgelesenen Trauben zu Wein verarbeiten und dann im Tetra Pack für 95Cent anbieten ;)

phil991 15.10.2012, 08:46

Okay. Sorry, mein Fehler ;)

Wein ist mir spontan so dazu eingefallen dass das ja auch sein könnte. Bin aber eh nicht so der Weintrinker, daher nicht so schlimm.

Aber vielen Dank für deine Antwort :-)

0
mayhem666 15.10.2012, 08:50
@phil991

Kein Ding ;)

Ich weiss aber was du meinst, ist mir letztens auch aufgefallen, beim Joghurt gabs Froop und "Früchte traum" oder sowas und das hat genauso geschmeckt obwohl der Froop über das doppelte kostet^^

0

Was möchtest Du wissen?