Buch für Geschichtslehrer

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ganz amüsant wäre ISCH GEH SCHULHOF...da weiß er dann (hoffentlich) wie gut er es hatte :))

Auch lustig Zu Hause ist Kevin ganz anders: Eltern und andere Tiefpunkte aus dem Alltag einer Lehrerin


Schab nix gemacht!: Geschichten aus der Hauptschule


Nein, Torben-Jasper, du hast keinen Telefonjoker.": Referendare erzählen vom täglichen Klassen-Kampf

nett verpackt, etwas zum knabbern dazu....

auch möglich wäre, Er ist wieder da: Der Roman

Update für Lehrer: Alles, was Pädagogen heute wissen müssen


Lehrer sind auch Menschen, und sie haben es auch nicht immer leicht, selbst die verbeamteten nicht. Unmotivierte Schüler, anspruchsvolle Eltern, unsinnige Schulreformen, und dann auch noch Fortbildungen. Eine Fortbildung, neudeutsch Update, kann man aber auch auf unterhaltsame Weise absolvieren, nämlich mit diesem kleinen Büchlein, das über Neuerungen im Lehrerdasein informiert. Zum Beispiel über die veränderten Lebenskrisen der Schüler (Früher: Mutti muss ins Krankenhaus, heute: Der W-Lan-Router muss zur Reparatur) oder über veränderte Gründe für Fehlzeiten der Schüler (Früher: Blinddarmentzündung, heute: Alkoholvergiftung). Hilfreich sind auch die Schülerkunde, das Floskelbingo für das Lehrerzimmer und die Selbsttests. Dieses nette Büchlein bietet eine witzige Lektüre, um den Übergang von den Ferien in den Schulalltag zu versüßen, oder im Schulalltag den Feierabend zu genießen.*


Langenscheidt Lehrer-Deutsch/Deuts... Erkenntnisse aus 40 Jahren Ferien


Germany, oh Germany: Ein eigensinniges Geschichtsbuch


«Herrlich – sehr geistreich und höchst unterhaltsam, brillant und originell. ‹GERMANY, oh GERMANY› beschreibt auf wunderbar anschauliche Weise ungewöhnliche Orte und kaum bekannte Menschen und steckt voll amüsanter Einsichten in die deutsche Geschichte und Kultur.» Ian Kershaw Ein Brite, der besessen ist von Deutschland: Simon Winder nimmt uns mit auf eine Sightseeingtour durch die Vergangenheit unseres Landes. Ob Baudenkmäler, Machtintrigen oder Geistesgrößen – Winder wirft auf alles einen frischen Blick. Und nebenbei stopft er Bildungslücken, von denen Sie nicht einmal wussten, dass Sie sie hatten. "Eine humorvolle Reise durch deutsche Lande." ARD Morgenmagazin


Körners endgültige Geschichte der Deutschen. Von der Völkerwanderung bis heute


Könnte dir noch "1066 and all that" empfehlen. Ist englisch und handelt logischerweise von Englischer Geschichte, aber das ist sicher das lustigste, was mir jemals zum Thema untergekommen ist. Wenn dein Lehrer Monty Python mag, wird er das Büchlein lieben.

Buchstützen selber basteln, alte Brille dran dekorieren, Buch dazwischen....und in Klarsichtfolie.....kommt gut, hoffe es ist eine Anregung dabei* LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit " Er ist wieder da", ist zu empfehlen aber auch sehr bekannt und er könnte es schon gelesen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Vorschläge für euch:

Julian Barnes, Die Geschichte der Welt in 10 1/2 Kapiteln

"Der international erfolgreiche Roman von Julian Barnes setzt Themen und Thesen der postmodernen Geschichtsauffassung in einfallsreiche und amüsante Handlungsepisoden um."

-> großartig zu lesen und besonders witzig wenn man mit dem Stoff vertraut ist!


Stephen Fry, Geschichte machen

"Was wäre geschehen, wenn Hitler nie gelebt hätte?"

-> inkl. Zeitreise. Böse und humorvoll.


Michael Chabon, Die Vereinigung jiddischer Polizisten

nochmal Alternativwelt: "1948 ist der Staat Israel zusammengebrochen, die Juden wurden nach Alaska umgesiedelt. Als nun die erneute Vertreibung droht, brechen alte Feindschaften auf und Landsman gerät in ein sirrendes Wespennest voller politischer Intrigen und religiösem Wahn. Ein herrlich respektloser Krimi mit schrägen Charakteren, funkelnd vor furiosem Witz und beißendem Sarkasmus."

-> sicher der unbekannteste unter den genannten Titeln. Macht richtig Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spassboy 26.03.2014, 15:54

Danke, ich schwanke grade noch zwischen dem ersten und dritten Vorschlag ;)

1
MissMaas 26.03.2014, 23:35
@Spassboy

Dann nimm Nr. 3, das hat/kennt er mit grösserer Wahrscheinlichkeit nicht!

0

Hey, ich empfehle, "Was geschah mit Schillers Schädel" ein witziges Nachschlagewerk zu allerhand skurrilen Fakten aus der Geschichte. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SAMNANG 25.03.2014, 16:16

Oh ja,,das ist eine gute Idee* :))

1

Was möchtest Du wissen?