Buch Empfehlung für jemanden der nicht liest?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie wäre es zum Einstieg mit dem guten alten Perry Rhodan, ist nicht anspruchsvoll und auch nicht so lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle "Alex rider" da geht's um nen Jungen, der fürs mi6 arbeitet und dabei ne Menge erlebt. Ist etwas abgedreht aber macht echt Spaß zu lesen! Und man kann erstmal den ersten Band lesen und sich dann überlegen, ob man die anderen (ich glaube insgesamt 9) auch noch liest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Harry Potter! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Comics. Ernst gemeint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?