bubble fisch

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist schon sehr traurig, dass du dir einfach Fische kaufst, ohne dich vorher über ihre Bedürfnisse zu erkundigen.

Ein Goldfisch z.B. ist ein Schwarmfisch, der möchte mehrere Tiere seiner Art um sich haben. Auch braucht er kühle Temperaturen, ein Kampffisch dagegen liebt es warm, die beiden passen also überhaupt nicht zusammen in ein AQ. Goldfische brauchen zudem sehr große AQ, ich bezweifle, dass dein AQ groß genug ist.

Und wie naiv muss man eigentlich sein, sich einen solchen Bubble-eye-Fisch zu kaufen?

Die Blasen sind besonders verletzungsempfindlich, auf eine entsprechende Aquarieneinrichtung und Handhabung der Fische muss dringend geachtet werden.Diese Fische gehören nicht in die Hände von Anfängern und eigentlich in gar keine Hände!!

Solche Qualzuchten sollte man in gar keinem Fall mit einem Kauf unterstützen.

Hättest du dich vorher informiert, dass hättest du gewusst, dass du diese Fische nicht zusammen mit einem Kampffisch halten kannst, denn dieser reagiert aggressiv auf alles, was lange schleierartige Flossen besitzt, da er solche Fische als Konkurrenten ansieht.

Was du tun sollst? Gib die Fische ab und eigne dir erst einmal das nötige Anfängerwissen über Fische und die Haltungsbedingungen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lejla10
18.10.2011, 19:32

ich muss dazu sagen das ich mich naturlich informiert habe und sie sagten kampffische durfen nicht mit kanpffischen zusammen im AQ sein sonst kampfen die beiden die ganze zeit aber fur andere fische sagten sie das es ok ware

0

Kampffische lassen sich nur schlecht vergesellschaften. Ausserdem tragen sie ihren Namen zu Recht. Alles was "wedelnde" Flossen hat, wird angegriffen und schlimmstenfalls totgekämpft.

Erkundige dich vor dem nächsten Fischkauf über die Verhaltensweisen und Bedürfnisse der Fische. Man sperrt ja auch kein Kaninchen zu einem Fuchs in den Stall ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lejla10
18.10.2011, 19:32

ich muss dazu sagen das ich mich naturlich informiert habe und sie sagten kampffische durfen nicht mit kanpffischen zusammen im AQ sein sonst kampfen die beiden die ganze zeit aber fur andere fische sagten sie das es ok ware

0

Wenn man sich einen Kampffisch anlegt, sollte man natürlich wissen dass er im Aquarium sehr dominant sein kann gegenüber andere Fische... ausser den weiblichen Kampffischen. Mit den Augen des bubblefish würde ich mal nachfragen geh'n von dort wo du ihn her hast.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lejla10
18.10.2011, 19:33

ich muss dazu sagen das ich mich naturlich informiert habe und sie sagten kampffische durfen nicht mit kanpffischen zusammen im AQ sein sonst kampfen die beiden die ganze zeit aber fur andere fische sagten sie das es ok ware

0

Was möchtest Du wissen?