BtMG Österreich Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man kann nur hoffen das die Behörden das weitergeleitet haben. Du scheinst ja Wiederholungstäter zu sein.

Wieso Wiederholungstäter. In München hatte ich mit dem nichts mehr am Hut, drum wundert es mich ja so, dass vlt die Bayerische polizei dem ganzen jetzt nochmal nachgeht.

0
@nietzsche1988

du hast marihuana angebaut und wolltest offensichtlich schwarzgeld verdienen aber ey sry so dämlich . von mir aus kannst du auch hinter gitter gehen wenn du meinst mit gefährlichen substanzen zu dealen .

0
@ExD124

Man hast du Vorurteile das gibt es ja nciht, Alkohol ist zm Beispiel weitaus gefährlicher als ein bisschen Gras aber naja.

Wenn ich es zum dealen angebaut hätte, was nicht habe, sondern für den Eigengebrauch, dann hätte ich nicht nur 100€ Strafe gezahlt und eine Probezeit begkommen, sondern weitaus mehr.

0
@nietzsche1988

so viel pflanzen für eigenbedarf fass dich mal an die nase mein lieber das glaubt dir doch kein mensch. Mensch was stimmt nicht mit dir jeder kann was behaupten für mich klingst zu nach ein drogenabhängigen der rasch hilfe gebrauchen könnte und schnellstens in eine entzugklink besuchen sollte

0
@ExD124

Hahahahahaha Drogenabhängiger, ich habe einen Guten Job, gutes Soziales Umfeld etc. Es waren 2 Pflanzen, das fällt in Österreich unter Menge für Eigenbedarf. Drum wurde ich ja auch nicht hoher bestraft, sondern die Anklage wurde unter der Bedingung einer 2 Jährigen Probezeit fallen gelassen.

Du solltest mal besser gelesene Texte verstehen.

Und übrigens kann man von Cannabis de facto nicht wirklich abhängig werden, außer man verraucht 10 Gramm am Tag

0

Was möchtest Du wissen?