BtmG + Führerscheinstelle?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke mal das es zu keiner Anzeige kommt, da geringe Menge... 

Die Führerscheinstelle wird sich jedoch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit jetzt bei dir melden, zwecks Drogentest..... 

Die Polizei ist dazu verpflichtet jeden btm Vorfall dort zu melden..... 

Hab nen Kumpel der wurde mit 3gGras ,erwischt zu Fuß.Hat auch ewig gewartet bis was kam.Verfahren wurde eingestellt.

0.25 gram 2 joints wtf
Aber denk mal nur wenn die dich schnappen und dir das nachweisen das du stoned gefahren bist können die dir was & sonst halt wie gesagt Idiotentest beim Amt :D

Du wurdest ja nicht direkt beim fahren erwischt. Ich denke, dass dir da nichts passieren kann.

Bei btm Konsum geht man grundsätzlich erst einmal davon aus das jene Person nicht dazu geeignet ist ein kfz im öv führen zu können. Des weiteren ist die Polizei dazu verpflichtet jeden btm Vorfall dort zu melden, egal ob zu Fuß, auf dem rad, berauscht oder nicht, das spielt keinerlei Rolle... Ergo, die Führerscheinstelle wird sich zwecks Eignungstest bzw Drogentest definitiv bei ihm melden ... Traurige Realität .... 

1

Ich danke dir!

0

Was möchtest Du wissen?