Btm eintrag gelöscht?erstmals Führerschein?

3 Antworten

Ohne Entzug der Fahrerlaubnis gibt es keine Anlaufhemmung, d.h. die Tilgungsfrist beträgt 10 Jahre.

Um sicher zu gehen, kannst du bei deiner Führerscheinstelle Einsicht in deine Führerschein-Handakte beantragen. Wenn diese leer ist, droht auch keine MPU.

Am besten du fragst bei einer Fahrschule oder beim TÜV nach.

Also das es nach 10 Jahren gelöscht wird kann ich dir mit ja beantworten.

BTM eintrag

Hallo, als Herr x noch Jugendlich war wurde er in Bayern mit Dorgen erwischt. (Weiß leider nicht welche...) dafür musste er 2 Wochen ins Jugendgefängniss. Er wollte den führerschein machen, muss aber mpu machen. Jetzt meine Frage: Ich hab letztens gehört, dass jugendstafen mit 23 jahren aus der akte gelöscht werden, sprich auch den führerschein ohne mpu machen kann. Stimmt dass? Oder werden die Einträge erst nahc ca 10 Jahren gelöscht? Danke im voraus!

...zur Frage

Mit BTM erwischt vor Jahren, jetzt Führerscheinbeantragung, MPU zu befürchten?

Ich wurde vor 4 Jahren mit einer geringen Menge Cannabis von der Polizei erwischt, Verfahren wurde fallen gelassen. Ich hatte bis heute noch keinen Führerschein. Muss ich wenn ich diesen kommende Woche beantrage damit rechnen von der Führerscheinstelle bezüglich einer MPU angeschrieben zu werden? Oder wird diese nicht informiert sofern keine Führerschein vorlag.

...zur Frage

Führerscheinentzug wegen BTM. Seit dem Vorfall aufgehört, hilft mir das weiter?

Hallo, ich wurde vor zwei Monaten angehalten und verliere nun infolge daraus, aufgrund von angegeben regelmäßigen Konsum von 4-5x wöchentlich, meinen Führerschein. Seit dem Vorfall habe ich direkt aufgehört, also sofort. Nun, zwei Monate später habe ich den Brief zum Entzug meiner Fahrerlaubnis erhalten. Vor ca 3 Jahren hatte ich bereits einen Termin bei der Polizei wegen Besitz und Erwerb.

Ich bin auf meinen Führerschein angewiesen, da ich täglich rund 70km wegen meiner Ausbildung fahre. Mit Zug allerdings in der Not, mit deutlich mehr Aufwand, auch zu erreichen.

Ich habe bis Ende des Monats Zeit um mich hierzu zu melden.

Also, besteht die Möglichkeit meinen Führerschein zu behalten, weil ich jetzt wirklich sauber bin und auch nie wieder was damit zu tun haben möchte? Was kann ich machen um da glimpflich rauszukommen? Brauche gute Ratschläge, Tipps und Vorschläge - und keine unnötigen Kommentare!..

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

MPU - Führerschein trotzdem NEU machen müssen?

Hallo zusammen, einem guten Freund von mir wurde 2006 der Führerschein entzogen - BTM und Alkohol. Weiß jemand ob er - wenn er die MPU positiv/erfolgreich gemacht hat TROTZDEM den Führerschein nochmals machen muß oder ob er seinen alten Schein wiederbekommt? Immer wieder hört man, daß Leute - um die MPU zu umgehen - einen EU-Führerschein machen (in der Tschechei, Polen oder sonstwo).

...zur Frage

will mein führerschein machen,aber die führerscheinstelle lehnt mein antrag ab MPU ich hatte noch nie ein führerschein aber hab vorstrafen wegen mpu?

Hallo zusammen, will endlich mein Führerschein machen,aber die Führerscheinstelle lehnt mein mein pkw führerschein ab und die sagen ich muss 180 euro bezahlen und dann zu 90 protzent MPU und sagt ich muss wahrscheinlich MPU machen.Ich hatte noch nie ein führerschein ,aber hab vorstrafen wegen Btm ?Ein freund von mir hat auch vorstrafen aber er hat motorad führerschein und pkw führerschein beantrag.Mein frage ist es ein unterschid bei den führerscheinstelle ,wenn man motorrad+pkw bei den fahrschulen macht als nur pkw oder ist es egal muss mpu machen.brauch euere hilfe Soll ich mich in eine fahrschule neu anmelden diesmal mit dem Motorrad führerschein?Brauch bitte euere hilfe. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?