Bruttoinlandsprodukt: Was ist das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Bruttoinlandprodukt (kurz BIP) entspricht dem Total der Bruttowertschöpfung, die von Unternehmen und anderen produktiv tätigen Institutionen eines Landes erarbeitet werden. (Meist innerhalb eines Jahres)

-> Die Bruttowertschöpfung sind die Verkaufserlöse zusammen mit den Eigenleistungen und dem Produktionswert. (wobei jedoch die Vorleistungen von andern Unternehmen abgezogen werden)

Wir lernen das in der Berufsschule aber einfacher, als ich es oben geschrieben habe, kann ich es leider nicht erklären, tut mir leid... ist ziemlich kompliziert, finde ich.

Was dir vielleicht noch hilft ist die Tatsache, dass je grösser die Bruttowertschöpfung ausfällt, desto grösser ist auch das BIP eines Landes und damit das Volkseinkommen. Wenn du das BIP mit den Zahlen eines anderen Landes vergleichen willst, musst du das BIP pro Person der Bevölkerung ausrechnen (Und das in einer gemeinsamen Währung)

Darf ich fragen, wieso du das wissen möchtest? :) Ist ja wirklich kein sehr einfaches Thema…

Liebe Grüsse aus der Schweiz :) (und sorry, merke grad, dass das alles nun doch etwas kompliziert klingt.. hoffe trotzdem, ich konnte dir helfen!)

Junge789 28.03.2012, 14:09

Danke, diese Antwort ist zwar kompliziert, aber trotzdem hilfreich. P.S.: Ich wollte das für die Schule wissen

0

Der Wert aller Waren und Dienstleistungen, die in einem Land hergestellt wurden.

Was möchtest Du wissen?