Brutto 865 euro

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

zwischen 600-700 euro werden dir da bleiben.was ist denn das für ein job??bitte sag mir nicht auf vollzeit..

most37 13.04.2010, 09:38

doch reinigungskraft...

0
Deretano 13.04.2010, 09:43
@most37

man man..da kommt mir jedesmal das kot.en wenn ich sehe was man den leuten heute bezahlt.bei so einem lohnniveau wundern die sich auch noch das viele garkeine lust mehr haben zu arbeiten.respekt vor dir dass du dafür sorgst das nicht alles im dreck untergeht.ich finde man sollte reinigungskräften mehr zahlen,ohne die wären viele firmen und behörden usw nur noch müllkippen.

0

Bei 865 € dürften keine Steuern anfallen. Daher nur ca 22 % Sozialabgaben abziehen. Also ca 700 netto.

Keine Lohnsteuer dürfte da anfallen, nur die Sozialabgaben, aber was heißt da schon nur? Bei diesem Hungerlohn kommt es ja auf jeden Euro an. Da lohnt es, sich für einen Mindestlohn einzusetzen. ver.di fordert inzwischen übrigens 8,50 Euro/Std. Das wären bei 40 Std./Woche gut 1.400 Euro. Das hätte gleich noch zur Folge, dass mehr Steuern fließen, öffentliche Aufgaben besser wahrgenommen werden können und außerdem würde das auch noch die Sozialkassen entlasten... nur mal so nebenbei!

Annahmen: Steuerklasse:3, Kirchensteuerpflichtig, gesetzlich krankenversichert, Rentenversicherungspflichtig, keine Kinder und wohnahft in einem alten Bundesland, Geburtsjahr 1975. Dann hast du ein Nettogehalt von 687,89 €

www.nettolohn de

Musst mal gucken. Ich weiß dein Bundesland usw. nicht.

Es bleiben ca. 560-580€ übrig.

Was möchtest Du wissen?