Brustwirbelsäule Liegeposition?

1 Antwort

Gestreckt auf dem Rücken liegen, nicht auf einer Seite. Wichtig ist, auch der Kopf darf nicht gehobene Stellung haben. Aufrecht sitzen. Bedenke doch, wenn schon Probleme vorliegen, bedeutet es, dass Nerven im Spinalkanal gedrückt werden. Würdest Du jetzt schief oder krumm liegen , würden die Nerven noch schmerzhafter reagieren. Dauerliegen und -sitzen ist ebenfalls schädlich. Die Rückenmuskulatur muss irgendwie gestärkt werden. Lass Dir ein Rezept verschreiben, Thema Krankengymnastik.

Wie viel wäre ich größer, ohne eine kleine Skoliose in der Brustwirbelsäule?

...zur Frage

Kann die Luft aussetzten wegen starke schmerzen an der Brustwirbelsäule?

Hallo zusammen, Hab da ein grosses problem,also 1997 unfall brustwirbelsäule gebrochen 789 ..die letzten 5 jahre immer wieder schmerzen gehabt aber mit tabletten oder krankengymnastik usw ging es eigentlich wieder..seit 3 wochen oder so geht es mir ekelhaft jeden tag schmerzen sehr starke und immer wieder irgentwie schlechtes atem dabei und ich brich immer in Panik und denke so jetzt bekommst du kein Luft mehr, es ist gleich vorbei oder so. Ein Freunt hatte mir mal gesagt das mit Wirbelsäule kein spass ist das auch mal die Luft wegen schmerzen stehen bleiben könnte, seit dem hab Ich natürlich mehr Angst..Gibts eigentlich sowas?

...zur Frage

Im MRT alles sichtbar?

Hallo, ich war gestern im MRT aufgrund Verdacht auf bandscheibenvorfall. Dort war aber nur eine minimale vorwölbend der Bandscheiben zu sehen. Und meine Halswirbel stehen senkrecht anstatt gebogen auf der Brustwirbelsäule. Kann dass sein das im stehen bzw sitzen die Bandscheiben mehr rausdrücken wie im liegen? Im liegen habe ich nämlich geringe bis keine sxhmerzen. Die sxhmerzen sind bei mir extrem im sitzen und schweren heben. Habe das so im Internet gelesen, weiß aber nicht ob das stimmt.. Ich bin froh dass kein bandscheibenvorfall diagnostiziert wurde, aber Woher kommen die schlimmen sxhmerzen? Hat jemand Erfahrungen oder Ahnung? Ich halte die sxhmerzen echt nicht mehr aus :(

...zur Frage

Ist ständiges knacken mit der Lendenwirbelsäule ungesund?

Hey Leute, Seit etwas länger Zeit habe ich Schmerzen in der Brustwirbelsäule. Seit kurzem ist es aber so, dass ich ständig mit meiner Lendenwirbelsäule knacke, wenn ich mich nach rechts drehe. Drehe ich mich im liegen knackt die komplette Wirbelsäule durch. Inzwischen tut mir auch meine LWS weh. Iwie habe ich mir das mit den knacken schon angewöhnt und mache es alle paar Minuten ( bestimmt so 3-6 Mal pro Stunde) Ist das schädlich oder passiert da nichts? LG Kathy

...zur Frage

Welche Pferderasse ist am besten Zu reiten?

Bei welcher Rasse sind die Gangarten am besten bzw. am Bequemsten zu sitzen?

...zur Frage

BWS Brustwirbelsäule Syndrom

Hallo, ich wollte mal fragen ob es hier Leute gibt die schon mal BWS hatten ,falls ja welche Beschwerden/Leiden hattet ihr und wie seit ihr vorgegangen?

Freue mich auf eure Antworten!:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?