Brustwachstum, brauche paar ratschläge

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fang zunächst mal an, regelmäßig zu essen, vielleicht nimmst du dann ja auch zu. Das kann schon mal helfen. Außerdem bist du erst 16; deine Brust kann also noch eine ganze Weile wachsen! Und wenn das alles nichts hilft: die Brust macht nicht den ganzen Menschen aus, da gibt es wahrhaftig wichtigere Dinge! Du darfst dich nur nicht selber auf deine Brustgröße reduzieren, du hast ganz sicher auch eine Menge guter Eigenschaften, und die machen dich als Menschen aus, nicht die Größe deiner Brust!

Man kann übrigens durchaus auch mit Körbchengröße A ein erfülltes und schönes Leben haben...glaube mir, ich spreche aus eigener Erfahrung

Zunächst mal ob da jetzt eine 70 oder eine 80 steht ändert nichts an deiner Körbchengröße sondern gibt nur deinen Unterbrustumfang an. Ansonsten fallen mir da auch nur Hormone sprich Pille oder zunehmen ein.

Machst du viel Sport damit du so schlank bist oder bist du es einfach egal wie viel du isst oder was du isst?

regelmäßiges Essen ist schon mal ein guter Anfang! Ansonsten sprich doch einfach mal mit deinem/deiner Frauenarzt/ärztin.

:)

Fang einfach an zu essen. Gerade Leute, die sehr dünn sind kriegen später ihre Periode. Da musst du dich nicht wundern, wenn du nichts isst. Es kann sein, dass du deine Brüste später wachsen. Stell dich nicht unter Druck ;) Bei einem kommen die halt schneller und bei dem anderen halt langsamer :)

3 Mahlzeiten am Tag sind besser für den Körper.

Das einzigste was mir einfallen würde wäre zunehmen.

Dadurch wächst aber nicht nur die Brust.

0

Was möchtest Du wissen?