Brustverkleinerung mit 14?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey, ich bin 14 und habe Oberweite 75D/E. Ich weiß genau von was du sprichst. Die Blicke von anderen und angaffungen kenn ich alle. Doch irgendwie muss man nunmal damit leben. Denke einfach daran das die alle nur neidisch auf deinen Körper seien und nehme die Blicke als Kompliment an. Du bist nicht die einzige der es so geht. Lass dich in einem Laden beraten und kaufe dir einen perfekt sitzenden BH. Glaub mir an deine alten Rückenschmerzen wirst du garnicht mehr denken. Verstecke deine Oberweite nicht mit zulanger Kleidung, sondern zeig was du hast und erscheine selbstbewusst. Irgendwann wirst du über deine Oberweite total glücklich sein ! Ich hoffe ich konnte dir vielleicht etwas selbstbewusstsein zusprechen. 

LG Lara

Danke für die Antwort ^^ Mein Problem sind meist nicht die Blicke(welche größtenteils von Jungs kommen, die glaub ich nix mit Neid am Hut haben), sondern die Tatsache, dass die mich dumm anmachen und versuchen mich dazu zu kriegen ihnen Nacktbilder zu schicken oder sie mal anfassen zu dürfen etc, was ich für unser Alter auch mega krank finde. Sie lassen einfach net locker und versuchen es über Wochen. Und gesundheitlich...Ja gut...Ich trag halt nur Sport BHs und die Belastung für den Rücken ist halt nicht förderlich, da ich schon immer Rückenprobleme hatte und sie nur noch schlimmer werden. Diese können sich auch auf andere Körperteile auswirken was ich momentan auch heftig zu spüren bekomme.

0

Eine Brustverkleinerung kann grundsätzlich in jedem Alter durchgeführt werden. Im Idealfall sollte die körperliche Entwicklung, insbesondere das Brustwachstum, abgeschlossen sein und die Patientin zumindest 18 Jahre alt sein. 

Sofern eine (gesundheitliche) Beeinträchtigung vorliegt, kann die Operation im Einzelfall durchaus früher erfolgen. Es ist keine Seltenheit, dass bei extremeren Fällen eine Brustverkleinerung auch schon mit 15 oder 16 gemacht wird. Unabdingbar dafür ist allerdings, dass das beim Minderjährigen das Einverständnis der Eltern vorliegt. 

Sollte eine Operation für dich in Frage kommen, solltest du im nächsten Schritt ein Beratungsgespräch bei einem plastischen Chirurgen deines Vertrauens vereinbaren. Dieser wird dir dann sagen, ob eine Brustverkleinerung in deinem Fall und in deinem Alter möglich und sinnvoll ist bzw. sogar anzuraten ist. Außerdem wird er dir das weitere Vorgehen erklären. Ungeachtet dessen sollte eine Brustverkleinerung immer mit einer längeren Entscheidungsphase und genauer Überlegung einhergehen.

An sich ist eine op erst ab dem 18 Lebensjahr möglich. Aber du kannst trotzdem mal zu deinem Arzt gehen oder zu einem Orthopäden und das mit dem besprechen.

Nein das geht jetzt noch nicht, erst mit 18 Jahren! Für den Sport gibt es Sport BH die sitzen Spitze und perfekt für den Rücken! Du musst keine Dinge tun die du nicht willst,das entscheidest du selbst! Bei Amazon, Triumph oder Guten Wäsche Läden gibt es passende bhs die super sitzen und für eine bessere Haltung sorgen!

ich trage bereits täglich Sport BHs. Ich besitze nicht einmal etwas anderes. aber das macht es nicht besser. Trotz Sport BH hab ich beim Sport und auch im Alltag Probleme.

0

Du musst Rücken Training machen! ich habe selbst eine mega oberweite und weiß wovon ich spreche! regelmäßig Sport der dich nicht belastet!

0

mach ich bereits...

0

Hey erstmal, nein , schönheits OP's sind erstens Sehr teuer, zweitens erst ab 18 oder gar erst ab 21 und ich glaube nicht das deine Eltern dir das geld Pumpen würden bzw die erlaubnis geben würden , sry an der stelle :/

Man kann das alles ja auch per Krankenkasse beantragen, insofern es psychische und/oder physische Beeinträchtigungen gibt. Außerdem möchte ich es ja nicht aus Schöbheitszwecken sondern, weil es mir meiner Meinung nach und der meines Physiotherapeuten&Psychologin gesundheitlich, sowie psychisch schadet.

0

Du hast mit 14 Jahren 75 F?

Rede mit Deinem Kinderarzt. Eine Verkleinerung ist erst ab 18 möglich.

Bis dahin ziehe eben weitere Sachen an, die den Busen nicht so betonen.

Ja hab ich. E-F, kommt halt drauf an wie's ausfällt. Das mit den Sachen ist ja schön und gut aber das bringt mir ja nichts und hilft nicht. Es geht mir einfach nur darum, dass die Rückenschmerzen etc. immer schlimmer werden und die Typen in meiner Umwelt ständig nerven ob sie net mal meine Oberweite anfassen dürften etc oder kommen mit blöden Sprüchen and die einen iwann sehr runterziehen.

0
@AnnaCliffxrd

Die Typen solltest Du ignorieren. Du hast doch 2 Ohren - schalte auf Durchzug.

Ich habe auch E, bin aber viel älter als Du. Deswegen habe ich mal gefragt.

Und, wie gesagt, wende Dich an den Kinderarzt - vlt. kannst Du ja Massagen oder sowas bekommen, was Dir die Schmerzen nimmt.

0

Sprich mit der Krankenkasse. Sofern der Arzt beweisen kann dass du gesundheitliche Probleme hast übernehmen diese auch die Kosten. Allerdings erst ab 16. glaube ich. Bin mir da aber nicht sicher. 

Da du trotzallem immer noch im Wachstum bist, wird sich sicherlich keine Krankenkasse dazu bereiterklären, die Kosten dafür zu übernehmen.

Aber auf privater Basis, wirst du bestimmt einen Schönheits Chirurgen finden , der dir deine Brüste verkleinert.


Sie sollte keinen Chirurgen finden der das macht. Zumindest keinen seriösen.

0
@MissSugarPink

Seriöse Chirurgen in diesem Geschäft sind bekanntlich Mangelware.

Oder wie erklärst du dir, dass man Teenies zum Geburtstag ne neue Nase schenkt, und namhafte deutsche Chirurgen und Kliniken diesen Dienst liebendgerne erfüllen???

1

Es hat sich aber seit einer ganzen Weile nichts megr an meinem Körper geändert und ich denke auch nicht dass das noch passieren wird.

0
@AnnaCliffxrd

Denken bzw, glauben, heisst nicht wissen.

Natürlich wird sich dein Körper noch verändern, das nennt man Biologie.

1

Was möchtest Du wissen?